Corona – Infos für Chorleiter und Chöre

Aufgrund der Corona-Krise treten viele Fragen auf. Wie kann ich mich als Chorleiter oder Chorleiterin finanziell über Wasser halten? Was muss ich als Vereinsvorstand nun wissen? Wie soll es mit den Chorproben weitergehen? Wie sieht es mit Veranstaltungsabsagen und/oder Lifestreams in Sachen GEMA aus?

Wir versuchen auf alle diese Fragen Antworten zu finden und stellen diese in dieser speziellen Rubrik für euch zusammen. Wenn ihr Fragen und/oder Anregungen hierzu habt, schreibt uns an kontakt@chorportal-hamburg.de.

Freizeit-Chöre nur noch unter 2G Modell möglich

Freizeit-Chöre sind ab kommenden Samstag nur noch unter dem 2G-Modell möglich, dies wurde in der heutigen Landespressekonferenz bekannt gegeben. Sobald die neue Verordnung verfügbar ist, werden wir die entsprechenden Textpassagen ...
Weiterlesen …

Die Behörde für Kultur und Medien und der Landesmusikrat Hamburg (LMR) unterstützen Hamburgs Chöre

Ihr habt oder hattet im Zeitraum vom 01.07.2020 bis 31.12.2021 Mehrkosten für einen neuen, pandemiegerechten Proberaum? Lasst Euch diese Kosten jetzt bezuschussen oder sogar komplett ausgleichen – auch rückwirkend! Mit ...
Weiterlesen …

Aktuelle Corona-Regeln für Chöre

Am 25.09.2021 ist eine neue Rechtsverordnung für Hamburg in Kraft getreten. Diese Regeln gelten derzeit für Chöre: Zwei-G-Zugangsmodell: Wenn sich Anbieter von künstlerischen oder musikalischen Bildungsangebote, einschließlich Musikschulen, Chören, Orchestern ...
Weiterlesen …

Corona-Regeln für Proben im Innenraum

Seit heute ist auch das Proben in Innenräumen wieder möglich. Wie uns die Kulturbehörde auf Nachfrage mitteilt, gelten für Laienchorproben § 19 Abs. 2 in Verbindung mit Abs. 1 (und ...
Weiterlesen …

Chorproben ab 11.06. auch in Innenräumen erlaubt

Chorproben dürfen ab dem 11. Juni 2021 sowohl im Freien als auch in geschlossenen Räumen stattfinden. Für diese sowie für Blasinstrumente-Ensembles gilt ein Sonderabstand von 2,5 Meter zwischen den Musizierenden ...
Weiterlesen …

Es darf wieder gesungen werden

Ab sofort sind wieder Chorproben im Freien möglich. Die Voraussetzungen für Chöre im Freien stehen grundsätzlich in § 19 Abs. 1 EVO (auf den § 19 Abs. 2 verweist), leicht ...
Weiterlesen …

Chorproben im Freien ab Dienstag erlaubt

Ab kommendem Dienstag dürfen Chorproben im Freien stattfinden, das hat der Senat heute beschlossen: https://www.hamburg.de/coronavirus/15104666/2021-05-28-senat-beschliesst-weitere-oeffnungen/ Unter welchen Auflagen dies geschehen kann, werden wir veröffentlichen, sobald die neue Rechtsverordnung online ist ...
Weiterlesen …

UKE und Staatsoper Hamburg: Gesundheitliche Rehabilitation von COVID-19-Patient:innen

Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) und die Staatsoper Hamburg kooperieren in einem neuen Projekt der sozialmedizinischen Patientenrehabilitation. Sänger:innen der Staatsoper helfen COVID-19-Patient:innen in digitalen Coachings, ihre durch die Infektion geschwächte Atemmuskulatur ...
Weiterlesen …

Auf keinen Fall singen? Auf jeden Fall singen? – Chorgeschehen und Long-Covid-Syndrom

Mehr und mehr rückt das Thema Long-Covid-Syndrom in den öffentlichen Blick. Die Anzahl derjenigen, die, obwohl als genesen bezeichnet unter den langfristigen Folgen einer Corona Infektion leiden, nehmen zu. Gemeint ...
Weiterlesen …

Eiszeit? Neue Studie des Deutschen Musikrates und des Zentrums für Kulturforschung zeigt massive Einkommens- und Perspektivverluste im Musikleben in der Corona-Zeit auf

Der Deutsche Musikrat (DMR) veröffentlicht heute die umfassende Studie „Eiszeit? Studie zum Musikleben vor und in der Corona-Zeit.“ Im Rahmen der Studie wurde unter Anderem untersucht, wie sich der erste ...
Weiterlesen …

Wege aus der Stille: Deutscher Musikrat und Konferenz der Landesmusikräte legen Empfehlungen für eine verantwortungsvolle Wiederaufnahme des musikalischen Betriebs vor

Der Deutsche Musikrat hat gemeinsam mit der Konferenz der Landesmusikräte einen Stufenplan zur Wiedereröffnung des musikalischen Betriebs im Amateur- und Profimusikbereich erarbeitet. Dieser Stufenplan basiert auf Erkenntnissen aus aktuellen, zum ...
Weiterlesen …

NEUSTART KULTUR-Förderung bis Ende 2022 möglich

Kulturstaatsministerin Grütters: „Den Kreativen wirksam zur Seite stehen“ Die Laufzeiten der einzelnen Förderlinien des Rettungs- und Zukunftsprogramms NEUSTART KULTUR können bis Ende 2022 verlängert werden. Dies hat der Haushaltsausschuss des ...
Weiterlesen …

IMPULS fördert von Corona betroffene Amateurmusik in ländlichen Räumen

Mit dem neuen Förderprogramm IMPULS stellt Kulturstaatsministerin Monika Grütters 10 Millionen Euro für die Amateurmusik in ländlichen Räumen bereit. Die Förderung soll den Laien-Ensembles – nach Monaten des Stillstands – ...
Weiterlesen …

Ergebnisse BMCO Corona-Umfrage liegen vor

Als Dachverband und Interessenvertretung für die gesamte Amateurmusikszene in Deutschland hat der Bundesmusikverband Chor & Orchester (BMCO) im Dezember 2020 eine große, verbandsübergreifende Corona-Umfrage unter den laienmusikalischen Ensembles durchgeführt. Die ...
Weiterlesen …

Förderung von NEUSTART-Projekten noch bis 31.03. beantragen

Zum Förderkonzept des Programms NEUSTART AMATEURMUSIK, das der BMCO mit der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) gemeinsam erarbeitet hat, gehört auch eine direkte Förderung der Amateurmusikszene. BKM ...
Weiterlesen …

Lockerungsschritte: aktuell keine Veränderungen für Chöre

In der vergangenen Woche haben Bund und Länder fünf Öffnungsschritte beschlossen. Für Chöre gibt es aktuell noch keine Veränderungen. Zwar hat die KMK am 5. Februar beschlossen, „Proben und Auftritte ...
Weiterlesen …

Neues Kompetenznetzwerk unterstützt den Neustart von Amateurchören und -orchestern

Das neu gegründete Kompetenznetzwerk aus 15 mitwirkenden Musikverbänden unterstützt die Amateurmusik beim musikalischen Neustart. Kulturstaatsministerin Monika Grütters stellt dafür 900.000 EUR aus dem Zukunftsprogramm NEUSTART KULTUR bereit. Das Programm NEUSTART ...
Weiterlesen …

Überbrückungshilfe III -beantragen bis 31.8.2021

Ab sofort können Unternehmen, Soloselbständige und Freiberufliche aller Branchen mit einem Jahresumsatz bis zu 750 Millionen Euro, die im Zeitraum von November 2020 bis Juni 2021 einen Umsatzeinbruch von mindestens ...
Weiterlesen …

Neustarthilfe für Soloselbstständige

Antragsstellung bis 31.08.2021 Mit der Neustarthilfe werden Soloselbständige unterstützt, deren wirtschaftliche Tätigkeit im Förderzeitraum 1. Januar bis 30. Juni 2021 Corona-bedingt eingeschränkt ist. Sie ergänzt die bestehenden Sicherungssysteme, wie z.B ...
Weiterlesen …

Koalitionsausschuss beschließt zweite Milliarde für NEUSTART KULTUR

Kulturstaatsministerin Grütters: "Signal der Solidarität, der Hoffnung und der Ermutigung" Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) wird ein Anschlussprogramm für das Rettungs- und Zukunftsprogramm NEUSTART KULTUR in ...
Weiterlesen …

Noch bis 14. Februar teilnehmen: Umfrage zu Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Kreativwirtschaft

Die Hamburg Kreativ Gesellschaft hat zusammen mit dem Fördernetzwerk Kultur- und Kreativwirtschaft und dem Bundesverband Kreative Deutschland eine bundesweite Umfrage gestartet. Damit sollen sowohl positive und negative Auswirkungen der Corona-Pandemie ...
Weiterlesen …

Jetzt Novemberhilfe beantragen – Bundeshilfen für Unternehmen, (Solo-) Selbstständige, Vereine und Einrichtungen

Ab sofort kann die sogenannte Novemberhilfe beantragt werden. Sie richtet sich an die Unternehmen, (Solo-) Selbstständigen, Vereine und Einrichtungen, die von den aktuellen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie besonders betroffen sind ...
Weiterlesen …

Corona-Hilfen für Kultureinrichtungen und Kreative – Novemberhilfen

Kunst und Kultur befinden sich seit Anfang November wieder in einem weitgehenden Lockdown. Um zumindest die finanziellen Folgen abzumildern, hat der Bund mit der Novemberhilfe ein umfangreiches Hilfspaket beschlossen. Antragsberechtigt ...
Weiterlesen …

»Kultur hält zusammen« – Hilfsfonds der Dorit & Alexander Otto Stiftung in Kooperation mit der Hamburgischen Kulturstiftung

Wann Kulturveranstaltungen, wie sie selbstverständlich waren, wieder möglich sein werden, wissen wir nicht. Umso ermutigender ist der Einfallsreichtum, den viele Kunstschaffende in diesen unvorhersehbaren Zeiten an den Tag legen. Mit ...
Weiterlesen …

Neue Corona-Rechtsverordnung – keine Präsenzproben für Amateurchöre

Ab dem kommenden Montag gelten wieder verschärfte Corona-Regeln, die auch die Hamburger Amateurchöre betreffen. Wie die Pressestelle der Wie die Pressestelle der Behörde für Kultur und Medien gegenüber dem Chorportal ...
Weiterlesen …

Hamburgs Amateur-Chöre: Erinnerung an das Förderprogramm “CHORona #SaveOurChoirs”

Seit Mitte September läuft das von der Behörde für Kultur und Medien initiierte Hilfsprogramm für Amateurchöre "CHORona #SaveOurChoirs", das der Landemusikrat Hamburg umsetzt. Dein Chor ist auf der Suche nach ...
Weiterlesen …

Beratungsstelle zu risiko- reduzierenden Maßnahmen beim Musizieren im Amateurbereich

Die Corona-Pandemie hat viele Fragen zu den Risiken der Musikausübung, insbesondere im Bereich des Singens und Blasmusikinstrumentenspiels aufgeworfen. Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK) hat deshalb das ...
Weiterlesen …

Hamburger CHORona-Hilfe: Unterstützung für Hamburgs Amateurchöre

Die Behörde für Kultur und Medien hat ein Hilfsprogramm für Amateurchöre initiiert, das der Landesmusikrat Hamburg umsetzt. Wegen der coronabedingten Einschränkungen dürfen Chöre zwar proben, müssen jedoch in geschlossenen Räumen ...
Weiterlesen …

Chorproben in Zehnergruppen ohne Mindestabstand möglich

Wie die Pressestelle der Sozialbehörde auf Nachfrage der Chorportal Hamburg Redaktion mitteilte, sind Chorproben in Zehnergruppen ohne Mindestabstand möglich. Die aktuell gültige Rechtsverordnung regelt in § 19, dass folgende Vorgaben ...
Weiterlesen …

Hamburg verlängert Neustartprämie für Künstler

Hamburg hat laut NDR Berichten die Neustartprämie für Künstlerinnen und Künstler verlängert. Diese konnte ursprünglich nur bis Ende August beantragt werden . Nun sind Anträge auf die  Neustartprämie  bis Ende ...
Weiterlesen …

Landesmusikrat Hamburg: Umfrage zur Probenraum-Situation

Der Landesmusikrat Hamburg ist die gemeinnützige Dachorganisation von 90 aktiven und mit Musik befassten Verbänden, Organisationen und Institutionen. Aktuell möchte der Landesmusikrat die Hamburger Amateur-Chöre dabei unterstützen, die Probenarbeit in ...
Weiterlesen …

Das Rettungspaket für den Kultur- und Medienbereich: NEUSTART KULTUR

Das milliardenschwere Rettungsprogramm NEUSTART KULTUR sieht die Förderung ganz verschiedener Bereiche von Kultur und Medien vor. Im Fokus stehen dabei vor allem Kultureinrichtungen, die überwiegend privat finanziert werden. Sie sollen ...
Weiterlesen …

Chorverband Hamburg – Umfrage zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Chorleben in Hamburg

Die allgemeinen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie bringen auch für die Chorarbeit massive Einschränkungen mit sich. Es werden aktuell kurzfristige Alternativen zur regulären Proben- und Konzerttätigkeit und mittel- bis langfristig ...
Weiterlesen …

Neustartprämie für Künstlerinnen, Künstler und Kreative

Für die von den Pandemiebeschränkungen besonders betroffenen Künstlerinnen, Künstler und Kreativen hat Hamburg ein eigenes Förderprogramm aufgelegt, damit diese für das gesellschaftliche und kulturelle Leben in Hamburg unverzichtbare Gruppe möglichst ...
Weiterlesen …

Outdoor-Proben in Parks – Antrag auf Sondernutzung

Wer mit seinem Chor Outdoor-Proben in einem der zahlreichen Hamburger Parks machen möchte, muss hierfür beim Fachamt Management des öffentlichen Raumes einen Antrag auf Erteilung einer Sondernutzung stellen. Neben dem ...
Weiterlesen …

Kultur kennt keinen Shutdown! – Hilfsfonds der Hamburgischen Kulturstiftung geht in die zweite Runde

Um freie Künstler*innen zu unterstützen, die von den Auswirkungen des Coronavirus betroffen sind, hat die Hamburgische Kulturstiftung im März 2020 einen Hilfsfonds ins Leben gerufen. Unter dem Motto »Kunst kennt ...
Weiterlesen …

Chorproben unter Auflagen wieder erlaubt

Gemäß der neuen Rechtsverordnung sind Chorproben - natürlich unter Auflagen - wieder gestattet. Der Chorverband Hamburg hat auf seiner Homepage eine Empfehlung für ein Schutzkonzept online gestellt, das auf die ...
Weiterlesen …

Video-Konferenz-Tools für Online-Proben

Hier haben wir eine kleine Übersicht gängiger Video-Konferenz-Tools für euch zusammengestellt. Skype Preis: kostenlos Teilnehmer: Bis zu 50 Bild- und Audioqualität: Gut (Audio und Video in HD) Betriebssysteme: Windows, Mac, ...
Weiterlesen …

Sonderkündigungsrecht oder Beitragsminderung im Verein aufgrund von Corona?

Da der Mitgliedsbeitrag grundsätzlich kein Entgelt für die Leistungen des Vereins ist, sondern dazu dient, dessen Ziele zu erfüllen und das Chorleben zu erhalten, sind Sonderkündigungen oder Betragsminderungen ansich nicht ...
Weiterlesen …

Gesetzesänderung zur Vereinfachung von Mitgliederversammlungen

Die Bundesregierung hat am 28.03.2020 ein „Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht“ erlassen, das gleich zwei akute Probleme von Vereinen in der „Corona-Krise“ beheben ...
Weiterlesen …

GEMA

Auch die GEMA verfolgt sehr genau die Entwicklung rund um die Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19). Die Empfehlungen der zuständigen Behörden und Verordnungen in einzelnen Regionen führen dazu, dass geplante Veranstaltungen ...
Weiterlesen …

Unterstützung für Chorleiter/innen in Hamburg

Information Die Hansestadt informiert unter https://www.hamburg.de/bkm/13729684/hilfsmassnahmen-fuer-kultur-und-kreativwirtschaft/ einmal komplett zum Thema, auch über ergänzende Hilfen. Antrag Soforthilfe (für u.a. „…Solo-Selbstständige und Angehörige der Freien Berufe sowie Künstler und Kulturschaffende …“ ) ...
Weiterlesen …