Veranstaltungen

«
»
  • 25
    25. Mai 2022

    Geesthacht Singt

    20:00 -22:00
    2022-05-25
    Theater in der Schillerstraße, Geesthacht
    Schillerstraße 33, 21502 Geesthacht, Deutschland

    “Geesthacht Singt” – Es geht wieder los! Endlich!

    Wir haben ein neues Zuhause in Geesthacht und singen erstmalig im Theater in der Schillerstraße. Das wird großartig!!!

    Ab jetzt geht es nur noch in eine Richtung! Helft uns die Zukunft von Geesthacht Singt zu gestalten, indem ihr dabei seid und es weitersagt. Wir freuen uns sehr auf Euch!

  • 30
    30. Mai 2022

    Online-Seminar: Wie Arrangiere ich für meinen Chor

    20:00 -21:00
    2022-05-30

    Arrangieren für EinsteigerInnen mit Mirko Schelske

    VERANSTALTUNGSDETAILS

    Die SeminarteilnehmerInnen treffen sich in diesem wöchentlichen Rundum-Kurs, um gemeinsam über einen Zeitraum von sechs Wochen an verschiedenen Methoden und Stilmitteln des vokalen Arrangierens zu tüfteln und zu werkeln.

    Dabei vermittelt Mirko Schelske jede Woche neuen Input und Erfahrungswerte aus der Praxis, gleichzeitig beginnen die Teilnehmenden aber auch früh damit, erstes Arrangieren in verschiedenen Schwierigkeitsstufen „selbst auszuprobieren“ und lernen anschließend zusammen und voneinander am Exempel.

    Der Workshop findet digital über Zoom statt.

    Inhalte des interaktiven digitalen Seminars:

    • Basics
    • Zweitstimmen
    • „Klassischer“ Tonsatz
    • Jazz/Rock/Pop-Arrangement
    • Kreatives Arrangieren

    Sowie nach Bedarf:

    • Fortgeschritten: Analyse und eigenes Duplizieren von Arrangierstilen (Pentatonix/Oliver Gies/Carsten Gerlitz/Accent/Peter Hollens/…)
    • Fortgeschritten: Analyse von bestehenden Chorsätzen aus dem eigenen Chor/dem eigenen Ensemble

    Begleitend zum gesamten Projektzeitraum: Kleine Arrangieraufgaben zwischen den Meetings mit der Möglichkeit des individuellen Feedbacks durch den Dozenten.

     

    Der Inhalt folgt einer Grundstruktur, richtet sich aber auch nach den Bedürfnissen des Kurses. Folgende Stichworte könnten den SeminarteilnehmerInnen u.a. begegnen:
    „Wohlfühlintervalle“, Männer/Frauenlage, Stimmlagen, Chorspezifisches Schreiben, Homophon/Polyphon, Stimmführung, stabile Akkordtöne, Obertonreiche Akkorde, sangbare Stimmen, Vokalisen, Low Interval Limit, Silben und Wirkungen, Konzept: „Kreativ-Quintett“, Arrangements vorab entwerfen, dramaturgische Planung u.v.m.

    Mirko Schelske: „Ich freue mich auf 6 Wochen voller kreativer Ideen!“