Veranstaltungen

«
»
  • 11
    11.Mai.Dienstag

    Couch- Gospelworkshop mit Hanjo Gäbler

    19:30 -21:15
    2021-05-11

    Nach einem Gospelworkshop im BG Klinikum Hamburg mit Hanjo Gäbler und Martin Denzin hat vor 10 Jahren alles angefangen. Wir gründeten die Medical Voices. Seitdem sind wir mit Hanjo eng verbunden und veranstalten jedes Jahr zusammen mit ihm verschiedenste Events für und mit unseren Patienten. Diesmal ist es ein Couch-Gospelworkshop.

    Nähere Informationen findest Du unter Workshopangebote auf unserer Internetseite www.medicalvoices.de

    Vielleicht hast Du ja Lust und Zeit.
    Wir würden uns freuen.
    Nicht zu lange warten, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt 🙂

  • 14
    14.Mai.Freitag

    Sing-Along - Des Virtual Choir

    20:00 -21:00
    2021-05-14
  • 18
    18.Mai.Dienstag

    Der Norden Singt - Das online Singen

    19:00 -20:00
    2021-05-18

    SINGEN MACHT GLÜCKLICH

    …auch während Corona. Noch mehr, wenn man weiß, dass mehrere tausend Menschen genau gleichzeitig mitmachen. Seit April 2020 kommt die Live-Band von „Der Norden Singt“ zu euch in die Wohnzimmer, auf die Terassen, in die Küchen, Bäder und Schlafzimmer. 🙂

    Das musikalische Team um Chorleiter Niels Schröder aus Hamburg streamt regelmäßig Welthits der Rock- und Popmusik zum Mitsingen auf ihrem YouTube-Kanal. Voraussetzungen gibt es keine außer einer Internet-Verbindung und Lust aufs Singen. Auf dieser Seite findet ihr Tipps für eine optimale Vorbereitung auf das Singen und Antworten auf häufig gestellte Fragen. Macht es euch daheim gemütlich, dreht den Sound eures Endgerätes auf (Laptop, Fernseher, Tablet, Smartphone) und macht mit beim großen Online-Singen von Der Norden Singt. 🙂

    Weitere Infos findet ihr hier.

  • 21
    21.Mai.Freitag

    Sing-Along - Des Virtual Choir

    20:00 -21:00
    2021-05-21
  • 21
    21.Mai.Freitag

    WORKSHOP: ONLINE-PROBEN MIT JAMULUS

    18:30 -20:30
    2021-05-21

    Online-Proben können richtig Spaß machen! Sie bieten einen anderen Blick auf das gemeinsame Musizieren und werden auch nach Corona eine praktische Ergänzung sein können. Leider scheitern Musikproben über das Internet oft an der Latenz (Zeitverzögerung) der Systeme. Man hört also nur sich selbst — es fehlt das gemeinsame Klangerlebnis. Das muss nicht sein, denn es gibt ein Programm, das gleichzeitiges Musizieren online auch für größere Gruppen ermöglichen kann: Jamulus!

    Der LMR Hamburg möchte Euch mit diesem Workshopangebot den „Sprung in die Technik des latenzarmen miteinander Musizierens“ erleichtern, Hürden abbauen und Euch bei der Umsetzung Eurer eigenen Onlineproben unterstützen. Sich nach Monaten des Probenausfalls endlich wieder zu hören und ein gemeinsames Klangerlebnis zu teilen — ist sehr wohltuend und gibt Kraft.

    Jamulus arbeitet ohne Video. Parallel zur Probenarbeit mit Jamulus wird die visuelle Komponente durch die Software Jitsi (www.jitsi.org) ergänzt.

    Dozent Joe Völker stellt Jamulus im Auftrag des LMR Hamburg in einem zweiteiligen Workshop vor. Das Programm ist für Chöre und Orchester/Bands etc. gleichermaßen geeignet. Weitere Informationen zu der Software Jamulus unter: www.jamulus.io

    ABLAUF:

    Erster Teil des Workshops: Freitag, 21.05.2021, 18.30 – 20:30 Uhr
    Hier geht es um allgemeine Themen wie die Voraussetzungen, Installation und Inbetriebnahme von Jamulus.

    Zweiter Teil des Workshops: Samstag, 29.05.2021, 15.00 – 17.00 Uhr bzw. 17.30 – 19.30 Uhr

    Hier findet direkt über Jamulus jeweils eine beispielhafte Probe für Chor bzw. für Instrumente statt.
    15:00 Uhr – 17:00 Uhr Chorleiter und Choristen
    17:30 Uhr – 19:30 Uhr Instrumentalisten

    TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN:

    Für eine aktive Teilnahme an dem zweiten Teil des Workshops sind ein Computer, ein LAN-Kabel und möglichst ein externes Mikrofon nötig.

    TEILNAHMEGEBÜHR:

    Die Teilnahmegebühr für LMR-Mitglieder beträgt insgesamt 10 Euro (Nichtmitglieder zahlen 35 Euro). Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

    Anmeldung: ab dem 20.04.2021 möglich
    Anmeldeschluss: 14.05.2021

    Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Der Teilnehmerbeitrag wird bei Nichtteilnahme nicht erstattet.

    VERANSTALTER:

    Landesmusikrat Hamburg e.V.