• Aktuelles

    Solistenklasse und Stipendiatenprogramm

    Hamburger Knabenchor etabliert Solistenklasse und fördert sängerischen Nachwuchs von der Breite in die Spitze Der Hamburger Knabenchor etabliert ab März 2024 dauerhaft eine Solistenklasse, in der  junge Sänger aus Norddeutschland durch ein international erfahrenes Expertenteam um Chorleiter Luiz de Godoy für solistische Auftritte im professionellen Umfeld vorbereitet werden. Nach einer Pilotphase in 2023 mit Einsätzen von Solisten auf Kampnagel (VOICES), in der Elbphilharmonie (Il Sant‘ Alessio), in der Laeiszhalle (Magnificat) und an der Staatsoper (Tannhäuser) wurde die Klasse nun dauerhaft eingerichtet und um ein Stipendiatenprogramm erweitert. Mit dieser sozial egalitär gestalteten Exzellenz-Ausbildung möchte der Knabenchor einen Beitrag zur Sicherung des sängerischen Nachwuchses in der Hansestadt leisten. Die Chöre von Luiz…

  • Workshop

    Chor, klingt das gut! – mit Elena Marie Malischek

    „Chor, klingt das gut!“ ist ein 5-stündiger Workshop für bereits bestehende Chöre, die Lust auf externe musikalische Impulse haben: in Vorbereitung auf ein Konzert, einen Wettbewerb oder auch einfach mal so. „Chor, klingt das gut!“ soll vor allem euren Chorklang unter die Lupe nehmen. Wie balanciert, wie nuanciert klingt euer Chor? Gibt es Intonationsschwächen, welche Stimmgruppe braucht welches Training, wie arbeitet man als Chor an den so besonderen Obertönen, wie bringt sich der Chor selbst zum „Strahlen“? Natürlich kann auch an Themen wie Artikulation, Rhythmik und Groove, Phrasierung und Dynamik sowie an Bewegungselementen/Choreo gearbeitet werden. Alle Infos: https://www.klangperle.de/chor/