Corona-Regeln für Proben im Innenraum

Seit heute ist auch das Proben in Innenräumen wieder möglich. Wie uns die Kulturbehörde auf Nachfrage mitteilt, gelten für Laienchorproben § 19 Abs. 2 in Verbindung mit Abs. 1 (und die darin genannten Normen).

§ 17 gilt nicht. Eine Begrenzung der Teilnehmerzahl ergibt sich jedoch daraus, dass eine Einhaltung des Abstandsgebots möglich sein muss (§ 19 Abs. 1 Nr. 6).

“Corona-Regeln für Proben im Innenraum” weiterlesen

Chorproben ab 11.06. auch in Innenräumen erlaubt

Chorproben dürfen ab dem 11. Juni 2021 sowohl im Freien als auch in geschlossenen Räumen stattfinden. Für diese sowie für Blasinstrumente-Ensembles gilt ein Sonderabstand von 2,5 Meter zwischen den Musizierenden. Sofern Proben in Innenräumen stattfinden, gilt eine Testpflicht als Auflage, dies hat der Hamburger Senat auf der Landespressekonferenz am 08. Juni 2021 bekannt gegeben:

https://www.hamburg.de/coronavirus/15151288/2021-06-08-oeffnungsschritte/

Wie die Regularien für Proben in Innenräumen lauten, werden wir an dieser Stelle veröffentlichen, sobald uns diese bekannt sind.