Der Frauenchor von Chilbury

Ein Roman von Jennifer Ryan

Wir schreiben das Jahr 1940. Der zweite Weltkrieg hat gerade begonnen und in dem kleinen Örtchen Chilbury in der Grafschaft Kent ist nichts mehr wie es einmal war.

Als immer mehr Männer zum Militär eingezogen werden, beschließt der Pfarrer des Örtchens, den Gemeindechor aufzulösen. Die Frauen des Ortes sind traurig, war doch der Chor für sie die einzige Möglichkeit, zumindest für kurze Zeit dem schwierigen Kriegsalltag zu entfliehen.

Doch dann zieht die Musikprofessorin Primrose Trent aus London in den Ort und sie ist der festen Überzeugung, dass gerade Musik gerade in schwierigen Zeiten besonders wichtig ist. Daher gründet sie kurzentschlossen einen reinen Frauenchor. Die Idee kommt nicht bei allen gut an. Ein Chor ganz ohne Bässe und Tenöre? – Sowas hatte es ja noch nie geben. War das überhaupt ein richtiger Chor? Aber Primrose gibt nicht auf: Mit Energie und Leidenschaft treibt sie ihr Projekt voran – gegen alle Schwierigkeiten.

Inspiriert wurde die Geschichte von Erzählungen der Großmutter der Autorin. In den ersten Kriegsmonaten wurde das britische Sozialforschungsprojekt “Mass Obervation” in Leben gerufen, das britische Bürger dazu aufrief, Tagebücher und Journale zu schreiben und einzusenden.

Auch die Geschichte vom Frauen Chor von Chilbury wird über Tagebuch- und Journaleinträge sowie Briefe von fünf verschiedenen Frauen transportiert. Dadurch ist man beim Lesen den einzelnen Frauen emotional sehr nah und kann ihre Gedanken- und Gefühlswelt besonders gut nachvollziehen.

So unterschiedlich die Frauen aus Chilbury auch sind, finden sie alle im Verlauf der Geschehnisse zu ihrer eigenen persönlichen Stärke und wachen – jede auf ihre eigene Art und Weise – über sich hinaus.

Tanja Schneider

Jennifer Ryan

Jennifer Ryan wurde in England geboren, arbeitete als Lektorin in London und lebt heute mit ihrer Familie in Washington, D.C.

Produktinformation

  • Herausgeber : KiWi-Taschenbuch; 4. Edition (14. Februar 2019)
  • Sprache : Deutsch
  • Taschenbuch : 480 Seiten
  • ISBN-10 : 346205287X
  • ISBN-13 : 978-3462052879
  • Originaltitel : The Chilbury Ladies’ Choir
  • Übersetzung: Andrea O’Brian