Standing Ovations für Hamburg Voices im Miralles Saal

Am 07. Dezember 2019 gaben die Hamburg Voices ihr zweites Jahreskonzert im ausverkauften Miralles Saal.

Unter der Leitung von Alexander Grimm präsentierte der größte Pop- und Musical-Chor Deutschlands eine bunte Mischung aus seinem umfangreichen Repertoire.

Den Auftakt machte Nothing compares to you, gefolgt von Bohemian Rhapsody. Unterstützt von einer fulminanten Lichtshow sowie einer abwechslungsreichen – zum Teil witzigen – Choreografie performten die Hamburg Voices Songs wie Run To You , Get Lucky, Die Gedanken sind frei, Schrei nach Liebe, Staying Alive, einem Mary Poppins Medley, Man in the Mirror, Der Homosexuelle an sich, Fix you, I was made for lovin’ you, einem Fame Medley und Why we tell the story.

Das Publikum feierte den Chor mit Standing Ovations und wurde dafür gleich mit zwei Zugaben belohnt: dem Dschungelbuch-Medley und dem traditionellen Abschluss-Song der Hamburg VoicesRuhe, der wie immer im Singkreis um das Publikum gesungen wurde und das Konzert somit zu einem schönen, besinnlichen Ausklang brachte.

Tanja Schneider

Fotos

« 1 von 17 »