Bramfelder Stadtteilchor auf dem Bramfelder Markt

Im Rahmen des Stadtteiljubiläums 750 Jahre Bramfeld gab es am Samstag, den 15.08.2021 ein Wiedersehen mit dem Bramfelder Stadtteilchor.

Der Freizeit/Feierabendchor trifft sich regelmäßig unter der Leitung von Sabine Peine im BraKuLa, dem Bramfelder Kulturladen. Den Chor und seine Leitung verbindet die Freude am gemeinsamen Singen in einer fröhlichen Gemeinschaft. Und genau dies präsentierten sie dem Publikum auf dem Bramfelder Marktplatz.

Den Auftakt machte passender Weise der Song Das Wiedersehen. Es folgten Lo yisa goy, Evening Rise, Winde wehn, Schiffe gehn und Yellow submarine. Begleitet wurde der Chor von Patrick Becher an der Gitarre.

Mit Wild Rover kam der Bramfelder Stadtteilchor zum Schluss seiner Darbietung. Das Publikum schunkelte und klatschte begeistert mit.

Tanja Schneider

Fotos

« 1 von 6 »