Corona – Chorliebe muss schließen

Chorliebe – der beliebte Onlineshop für Chorkleidung, Accessoires und Geschenke muss aufgrund der Corona-Pandemie schließen. Dies teilt das Unternehmen auf seiner Website und in den sozialen Netzwerken mit.

“Chorproben sind bis auf weiteres in Deutschland nicht erlaubt und es ist kein Ende dieser Situation in Sicht. Unsere wunderbare, schöne kleine Nische ist nun leider akut vom Corona-Virus und den Folgen betroffen. Schweren Herzens haben wir daher die Schließung unserer GmbH zum Jahresende beschlossen. Da wir monatliche Kosten haben, die wir bei den geringen Einnahmen derzeit nicht erwirtschaften können, bleibt uns keine andere Wahl”, heißt es dort.

Kunden, die Kleidung aus der eigenen Chorliebe-Kollektion gekauft haben, können noch ein Mal bestellen, um genügend Kleidung auf Lager zu legen für die nächste Zeit. Die Bestell-Deadline ist der 30. Juni 2020. Alle Bestellungen, die bis dahin eingehen, wird Chorliebe noch anfertigen lassen.

Wer Accessoires und Kleidung anderer Hersteller bei Chorliebe gekauft hat, kann diese noch bis Jahresende nachbestellen, sofern es keine Lieferschwierigkeiten bei den entsprechenden Herstellern gibt.

Weitere Infos und Chorliebe-Shop: https://www.chorliebe.de/