aqua et vita – Wasser & Leben

Am 07. Juni 2018 lud der Hamburger Kammerchor EnCore e.V. zum Chorkonzert “Aqua et vita – Wasser & Leben” in den Kleinen Michel.

Dem Publikum wurde ein abwechslungsreichens Programm von Monteverdi, über Schumann bis zu den Beatles und Billy Joel auf höchstem Niveau geboten.

Eröffnet wurde das Konzert mit LA PULCE D’ACQUA  von Angelo Branduardi, gefolgt von Billy Joel’s UPTOWN GIRL.

Mit UT MOT HAVET präsentierten EnCore nun das norwegische Liebeslied eines Seemanns, der mit seinem Boot hinaus zu den kleinen Inseln und Schären fährt und sich in seiner Einsamkeit nach seiner Geliebten sehnt, die zu Haue auf ihn wartet.

Es folgten die Romanze DER WASSERMANN von Robert Schumann und XEPУBИMCKA ЛECHA (Gesang der Engel) sowie BLACKBIRD von den Beatles und der traditionelle amerikanische Folksong OH SHENANDOAH.

Der anschließende drei-chörige Choral LADA JERUSALEM beeindruckte das anwesende Publikum – ein wirklich eindrucksvolles Stück von Claudio Monteverdi.

“Wenn das atlant’sche Meer lauter Champagner wär, möcht’ ich ein Haifisch sein, schlürfte nur Wellen ein” hieß es nun in ZECHNERS WUNSCH – einem Stück für vier Männerstimmen von Carl Schröter.

Ein besonderes Highlight des Konzertes war mit Sicherheit das von Chorleiter Peter Hechfellner komponierte Stück EPITAPHIUM MARIS, eine Trauerede des Meeres vor dem Hintergrund der Flüchtlingskrise von 2015: “Mein Wasser bringt Leben und Tod (…) Wenn ich doch nur mitleidig die Verurteilten, die Elenden, Sinkenden bis ans Ufer tragen könnte…” heißt es im Text.

Mit KEIN SCHÖNER LAND, THE MERMAID, MIR LEBN EBIG, LOVSÅNG und WHAT SHALL WIE DO WITH THE DRUNKEN SAILER ging das Konzert dem Ende zu.

Als Zugaben erfreuten EnCore das Publikum mit ALL YOU NEED IS LOVE und MOONRIVER. – Das begeisterte Publikum honorierte dies mit tosendem Applaus.

 

Tanja Schneider

 

Fotostrecke

« 1 von 9 »

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.