Chor aufTAKT – Benefizkonzert in Kirche St. Bernhard

Am Sonntag, 27.05.2018 luden der Chor aufTAKT und de Jugendband Secret Cords zum Benefizkonzert in die Kirche St. Bernhard.

Zur Eröffnung des Konzertes gab es von aufTakt  unter der Leitung von Armin Bethge die Nette Begegnung von Oliver Gies, gefolgt von Money, money, money und Gabriellas Song.

Im Anschluss performten Carla Bethge und Maria Kirchmann Dancing on my own und Havanna.

Dann übernahm die Jugendband Secret Chords die Bühne und präsentierte Hold Back the River, A thousand Years und Halleluja.

Es folgten Happy, For the Beauty of the Earth, vorgetragen von aufTakt und noch einmal Secret Chords mit Mary did you know.

Den Abschluss des Konzertes machten aufTakt und Secret Chords gemeinsam und bei We are the World und Shackles hielt es endgültig niemanden mehr auf den Sitzen. Das Publikum in der bis auf den letzten Platz belegten St. Bernard Kirche klatschte und sang begeistert mit.

Mit den durch das Konzert eingenommenen Spenden wird das Projekt “Mädchentreff und Beratungsstelle Billstedt (www.invia-hamburg.de) unterstützt.

 

Tanja Schneider

 

Fotostrecke

« 1 von 15 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.