Weihnachtliches Konzert mit den Swinging Colors

Am 02. Dezember 2017 verbreiteten die Swinging Colors Weihnachtsstimmung im Born Center.

Begleitet von Piano und Schlagzeug präsentierten sie unter der Leitung von Britta Dierks Songs wie He Brought Me This Far, Milky White Way, das Gospel Magnifikat, Jesus On The Mainline, Hand In Hand, Joyful Joyful, How I Got Over, I Lift Your Name On High und ein Gospel-Medley.

Die Swinging Colors sorgten bei ihrem Konzert gleich für mehrere Highlights: Im ersten Teil des Programms präsentierten sie ein Weihnachtsquodlibet, in dem mehrere Weihnachtsstücke in einander verwoben waren. Das Publikum durfte raten, wie viele Songs sich im Weihnachtsquodlibet versteckten und unter denen, die am nächsten dran waren, wurden 3 Preise verlost. Eine wirklich gelungene Aktion!

Im zweiten Teil hatte der Chor sich eigenentlich die Kinder der Grundschule Barlsheide zum gemeinsamen Singen eingeladen. Leider konnten die Kinder aufgrund einer Erkrankung des Musiklehrers nicht da sein, und so gaben die Swinging Colors das Lied Licht in der Nacht allein zum Besten und sorgten damit für Gänsehaut und Weihnachtsfeeling.

Als krönenden Abschluss des Konzertes sang der Chor gemeinsam mit dem Publikum Hört der Engel helle Lieder. Ein sehr schöner Abschluss der einen emotional direkt in die Vorweihnachtszeit entließ.

 

Tanja Schneider

 

Fotostrecke

« 1 von 10 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.