Die Blankenäschen verzaubern Kirche am Markt

Am 20.12.2016 verzauberten die Blankenäschen die Kirche am Markt in Blankenese. Die Blankenäschen sind der sehr spezielle Kinderchor der Elbkinder-Grundschule in Hamburg. Der Chor ist noch jung – und besteht nun erst im dritten Jahr und wird von Schulleiter Stephan Pauli. Zur Zeit singen 49 Kinder bei den Blankenäschen – und 60 Kinder proben fleißig für künftige Blankenäschenzeiten als Nachwuchsnäschen.

Das Konzert in der Kirche am Markt gaben die Blankenäschen gemeinsam mit dem Nachwuchsnäschen und den Orchesternäschen. Eine bunte Mischung aus klassischen und modernen Weihnachstsliedern wie Kling Glöckchen, Am Weihnachtsbaume, Jedes Jahr wenn Weihnachten ist, Morgen kommt der Nikolaus, Jingle Bells und die Petersburger Schlittenfahrt, verzauberten das Publikum in der ausverkauften Kirche.

Begleitet wurde der Chor abwechselnd mit Gitarre, Piano, Dudelsack und Playback. Auffälllig war bei diesem Konzert die hohe Anzahl der unterschiedlichen Kindersolisten, die ihre Parts alle sehr gut und selbstbewusst darboten.

Das Konzert der Blankenäschen war auf jeden Fall etwas besonderes und im Anschluss waren alle Besucher in beschwingter Weihnachtsstimmung.

Tanja Schneider

 

Impressionen vom Konzert:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.