Thorsten Schuck

Mein Coaching richtet sich an Chorleiter*innen, und Chorsänger*innen. Ziel ist es, den Gesamtklang im Chor zu verbessern und den Sänger*innen Werkzeuge an die Hand zu geben, um gesund und ohne Heiserkeit zu singen. Im Unterschied zur chorischen Stimmbildung wird beim Coaching mehr auf die Gesangstechnik als Gesamtkonzept eingegangen: Atmung, Haltung, muskuläre Zusammenhänge. Diese werden dann in konkreter Arbeit an Chorliteratur umgesetzt.

Das Coaching kann in Einzelstimmen, aber auch während der Chorproben erfolgen. Es erschließen sich hierbei gesangstechnische Zusammenhänge, warum bestimmte Chorstellen z.B. regelmäßig zu tief gesungen werden oder hohe Töne nicht oder nur schwer gehalten werden können. Durch das bewusste Verwenden einer gesunden Gesangstechnik wird sich der Chorklang harmonisch verbessern und jede Chorsängerin lernen, bewusster mit der eigenen Stimme zu singen.

Weitere Informationen unter: https://gesangslehrer.hamburg/

Inka Neus

A cappella Ensembletraining (Terzett, Quartett) für Chorsänger*innen
Ein corona-taugliches Ergänzungsangebot zum Chor

Ich biete ab sofort Coachings für Chorsänger*innen in Terzetten oder Quartetten an. In meinen Coachings habt ihr die Möglichkeit, eure Stimme besser kennenzulernen und durch individuelles vocal coaching zu verbessern, lernt, eure eigene Stimme zu halten und gemeinsam zu einem
stimmigen Ensembleklang zu finden.

Wir können entweder einzelne Coachings vereinbaren, gemeinsam ein größeres Projekt angehen (bspw. ein Lied oder vielleicht einen Weihnachtssong für Freunde und Familie einsingen) oder
regelmäßig miteinander arbeiten.

“Inka Neus” weiterlesen