DER NORDEN SINGT

Das große Wiedersingen im Stadtpark

Am 26. Juni 2022 war es endlich soweit: DER NORDEN SINGT lud zum großen Wiedersingen in den Hamburger Stadtpark. Rund 4.000 Sänger und Sängerinnen waren der Einladung gefolgt und erwartungsvolle Spannung lag in der Luft. Und dann ging es endlich los: “Moin Moin – Der Norden singt, der Chor erklingt …“ – stimmte Chorleiter Niels Schröder an. Nun gab es kein Halten mehr. Begeisterter Jubel erklang und ein außergewöhnliches Konzert begann.

Gemeinsam wurde sich durch das breite Repertoire von DER NORDEN SINGT gesungen: ob 80 Millionen, Waterloo, Hungry Hearts, Black or White, Jump oder Hey Jude, es war für jeden und jede etwas dabei.

Auch Sören Schröder, der das Projekt DEINE STADT SINGT, betreut, war mit von der Partie und gemeinsam mit ihm ging mit Iko Iko die Post ab.

Nach einer kurzen Pause ging die Gesangsparty mit Volldampf weiter mit Hits wie Radio Gaga mit Choreografie und Songs wie Gimme Hope Joana Moves like Jagger und I’m still standing.

Niels Schröder ließ sich die Gelegenheit nicht nehmen, sich bei der treuen Fangemeinde für die letzten zweieinhalb Jahre zu bedanken: Sie hatten ihm und seinem Team bedingungslos die Treue gehalten, regelmäßig an den Onlinesingen teilgenommen und das Projekt finanziell unterstützt. DER NORDEN SINGT kann sich auch in schwierigen Zeiten auf seine Fans verlassen und bedankte sich hierfür musikalisch mit Count on me.

Mit Zusammen, An guten Tagen und der Ode an die Freude ging das Sommerspecial im Stadtpark nun zu ende.

Nach dieser gelungenen Veranstaltung nutzt das DER NORDEN SINGT – Team die kommenden Wochen, um einen hoffentlich möglichen Wiedereinstieg nach der Ferienzeit vorzubereiten. Sobald es hierzu konkrete News gibt, wird über Facebook, bei Instagram und per Newsletter informiert.

Tanja Schneider

Fotos

Fotos: Maike Keller

« 1 von 3 »