Umfrage zum Thema Singen und Musizieren in altershomogenen Ensembles

Die Universität Vechta und der BMCO e.V. führen derzeit eine gemeinsame Umfrage zum Thema „Altershomogene (Senioren)Ensembles“ durch. Die Initiatoren erhoffen uns dadurch, das Phänomen „Seniorenensemble“ besser zu verstehen, womit sie diese Ensembles stärken und das Angebot im Chor- und Orchesterbereich vielseitig mitgestalten können. WICHTIG: Unter „Ensemble“ verstehen sie im Folgenden alle musikalischen Formationen, wie Chöre, Orchester, Bands, Musikkapellen, Musikvereine, Flötenkreise u.v.a.m. – Antworten sind also aus Sicht Ihrer musikalischen Tätigkeit als Sänger*in oder Instrumental-Musiker*in erbeten.

Erste Ergebnisse dieser Studie planen die Initiatoren auf dem Deutschen Musiktreffen 60plus 2021 in Bad Kissingen zu präsentieren. Die Umfrage ist anonym und dient ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken; die Daten werden entsprechend des Datenschutzes vertraulich behandelt und nicht anderweitig weiterverarbeitet. Die Umfrage ist bis zum 22. September 2021 aktiv.

Zur Umfrage