Musikstadtfonds 2022

600.000€ für die Förderung der Freien Musikszene

Mit jährlich 600.000 Euro aus dem Musikstadtfonds der Behörde für Kultur und Medien werden genreübergreifend Projekte der Freien Musikszene gefördert, um die Vielfalt des Hamburger Musiklebens in all seinen Facetten zu stärken. Eine Bewerbung ist vom 15. April bis 15. Juni 2021 möglich. Künstlerinnen und Künstler erhalten durch die Förderung die Möglichkeit, ihre Werke zu erarbeiten und der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Ausschreibung für den Förderzeitraum 1. Januar bis 31. Dezember 2022 sendet auch ein Signal der Hoffnung auf Zeiten, in denen Live-Konzerte wieder möglich sein könnten.

Infos & Antrag