Standing Ovations für Heaven Can Wait

Am 26. Februar 2018 gab der Heaven Can Wait Chor sein erstes von insgesamt drei Konzerten in im St. Pauli Theater.

Unter der Leitung von Jan Christof Scheibe präsentieren die jung gebliebenen Alten Songs wie  Gekommen um zu bleiben, Sexy, Die perfekte Welle, Fix you, I feel good, Jung und schön, Haus am See, In the living years, Staying Alive oder Leider geil.

Eine perfekte Choreographie (Susanne Hayo / Gabriele Gierz), sowie eine schöne Lichtshow, authentische Solisten und die zum Teil sehr emotionalen Videoeinblendungen machten den Abend zu einem einzigartigen Event.

Das Publikum ging von der ersten Minute an mit. Spaß und Gänsehaut-Momente lösten sich ab und am Ende des Konzerts hielt es das Publikum nicht mehr auf den Sitzen: Es gab Standing Ovations für Heaven Can Wait.

 

Tanja Schneider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.