Chormixtape 2017 – Internationaler Chor ESG feat. HafengeBEAT

Am 11. Juli 2017 luden der Internationale Chor ESG und HafengeBEAT zum Chormixtape in die Hauptkirche St. Katharinen.

Zum Auftakt des Konzertes sangen beide Chore gemeinsam Moonriver. Dann performte der Internationale Chor ESG unter der Leitung von Mareike Petermann Njambi Muhona, Siya Kubongu Jesu und Endeleni. HafengeBEAT überzeugte das Publikum mit Es War Ein König In Thule und Down By The Sally Gardens, bevor der Internationale Chor ESG wieder übernahm: Evening Rise, We Lift Our Hands, Riu Riu Chiu und Heja Hejana erklangen in der wunderschönen Hauptkirche.

Ein besonderer Hörgenuss war Jubilate. Dieser Song wurde von beiden Chören gemeinsam vorgetragen, die sich rechts und links neben dem Auditorium positioniert hatten, so dass der Zuhörer das Gefühl hatte, mitten in eine grandiosen Klangwolke zu schweben.

Nach diesem absoluten Highlight sangen HafengeBEAT unter der Leitung von Judith Wehrle Sweet Dreams, The Longest Time, Gabriellas Song und Everything At Once.

Zum Abschluss des Konzertes gab es noch einmal beide Chöre gemeinsam – mit Paradise verabschiedeten sie das begeisterte Publikum.

 

Tanja Schneider

 

Fotostrecke

« 1 von 6 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.