Alumni-Chor

« Back to Glossary Index

Alumnichor-LogoDer Alumni-Chor der Universität Hamburg wurde im Herbst 2014 gegründet und stellte sich unter Leitung von Charlotte Grabs erstmals der Öffentlichkeit im Rahmen des Universitätsballes vor.

Mitglieder des Chores sind Alumni, Mitglieder und Gäste der Universität Hamburg sowie musikbegeisterte Bürgerinnen und Bürger der Stadt. Organisatorisch sind wir eine Sparte des Alumni Universität Hamburg e.V. und musikalisch beheimatet in der Universitätsmusik der Universität Hamburg. Aktuell wird der Chor von Lea Wolpert geleitet. Zurzeit sind wir etwa 30 Sängerinnen und Sänger.

Jedes Semester wird ein neues Programm erarbeitet, wobei das Repertoire neben oratorischen, insbesondere A-cappella-Musik aller Stile und Genres umfasst. Wir arbeiten mit den Ensembles der Universitätsmusik eng zusammenarbeiten und gestalten miteinander Konzerte.

Unsere Proben (überwiegend während der Vorlesungszeit im Semester): Dienstag von 19:30- 21:30 Uhr im Flügelbau Ost des Hauptgebäudes der Universität Hamburg, Raum 221, Edmund-Siemers-Allee 1, 20146 Hamburg zusätzlich ein Probenwochenende pro Semester und einzelne Probentage

Das Ensemble freut sich aber jederzeit über neue Mitglieder. Nicht nur Frauen-, sondern vor allem auch neue Männerstimmen sind herzlich willkommen. Interessenten und Interessentinnen melden Sie sich gerne per Email bei dem Chorsprecherteam chor(at)alumni-uhh.de, der Chorleitung Lea Marie Wolpert lea_wolpert(at)yahoo.de der Universitätsmusik Hamburg unimusik(at)uni-hamburg.de oder Alumni Universität Hamburg e.V. info(at)alumni-uhh.de

Unsere Proben (überwiegend während der Vorlesungszeit im Semester): Dienstag von 19:30- 21:30 Uhr  im Flügelbau West des Hauptgebäudes der Universität Hamburg, Edmund-Siemers-Allee 1, 20146 Hamburg zusätzlich ein Probenwochenende pro Semester und einzelne Probentage

Konzerte (auszugsweise)

Jeweils im Wintersemester gibt der Alumni-Chor ein großes Konzert gemeinsam mit dem Chor und Orchester der Universität Hamburg, z.B. Oratorium „Die Geisterbraut“ von Antonin Dvořák, Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart oder Schicksalslied und Gesang der Parzen von Johannes Brahms, jeweils in der Hamburger Laeiszhalle. Konzert „Liebe, Lust, Leidenschaft“, Lichthof der Staatsbibliothek Hamburg, u.a. mit Werken von Di Lasso, Morley, Schumann, Monteverdi, Dowland, Haydn. Konzert „Wie schön leuchtet der Morgenstern“, Ansgar-Kirche Langenhorn, mit Barockensemble Univ. Hamburg, u.a. mit Werken von Praetorius, Buxtehude, Bach, Homilius, Kuhnau Konzert „Ite missa est“, Auferstehungskirche, u.a. mit Werken von Ockeghem, Pärt, Machaut, Reger, Schubert, Nystedt, Brahms

Chorleitung

Geleitet wird der Chor seit Frühjahr 2016 von Lea Wolpert. Sie studiert an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover Kinder- und Jugendchorleitung bei Frau Prof. Friederike Stahmer. Sie ist Mitglied im Kammerchor Hannover und im neuen vokalensemble und absolvierte zahlreiche Meisterkurse im Bereich Ensemblegesang. Seit 2012 ist sie Gründungsmitglied des VOKTETT HANNOVER und seit Oktober 2013 leitet sie den Kinderchor Quilisma in Springe.

Infos auch unter:

https://www.unimusik.uni-hamburg.de/ensembles/alumni-chor.html

http://www.alumni-uhh.de/chor.html

Alumi Chor

« Back to Glossary Index