Kodály-Chor – Nordlichter

Am 07. September 2019 gab der Kodály-Chor Hamburg in der Halle 424 im Oberhafenquartier sein Konzert “Nordlichter”.

Unter der Leitung von Eva Hage präsentierten der Chor acapella eine Vielfalt nordischer Chormusik aus Skandinavien und dem Baltikum.

Es wurden Werke von Vytautas Miškinis, Porkell Sigurbjörnssen, Knut Nystedt, Robert Lucas Pearsall, Hubert Parry, Edvard Grieg, Carl Nielsen, Jean Sibelius, Mårten Jansson, Ola Gjeilo und Jaakko Mäntyjärvi dargebracht.

So zahlreich, wie die Anzahl der Komponisten an diesem Abend war, waren auch die Sprachen, in denen gesungen wurde: in insgesamt acht verschiedenden Sprachen begeisterte der Kodály-Chor das zahlreich erschienene Publikum.

Von folkloristischen Stücken über geistliche Hymnen bis zu romantischen Liedern war alles dabei und das Konzert über die nordische Schönheit war ein großartiger Erfolg. Dies brachte das Publikum im ausverkauften Saal mit tosendem Applaus zum Ausdruck.

Benjamin Neumann

Impressionen

« 1 von 8 »