Feierabendchor & Friends

Am 24. November 2018 gab der Feierabendchor ein Konzert in der Zinnschmelze. Traditionell hatte man sich einen befreundeten Chor als Gast eingeladen, nämlich den Atelier Chor Ottensen.

Der Atelier Chor Ottensen eröffnete das Konzert  unter der Leitung von Susanne Etmanski mit Morning has broken und Those were the days.

Dann gesellte sich der Feierabendchor, der ebenfalls von Susanne Etmanski geleitet wird, zu dem Atelier Chor Ottensen auf die Bühne und beide Chöre namen das Publikum gemeinsam mit auf eine musikalische Reise.

 

Gestartet wurde mit einem Medley alter Tanzweisen. Dann folgten Plaisir d’amour, der Kanon Die Sonne geht zur Neige, Smile von Charlie Chaplin, Hard times, Over the sea, Oh du stille Zeit und Tiritomba.

Das zahlreich erschienene Publikum genoss das abwechslungsreiche Programm und brachte mit tosendem Applaus seine Begeisterung zum Ausdruck.

 

Tanja Schneider

 

Fotostrecke

« 1 von 6 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.