A Cappella Doppelkonzert: Total Tonal feat. o-ton

Am 01. September 2018 luden Total Tonal zum A Cappella Doppelkonzert mit o-ton aus Hannover in die Kirche St. Gabriel in Eidelstedt.

Eröffnet wurde das Konzert von Total Tonal unter der Leitung von Ute Ehrenstein mit Blurred (Loop Song). Es folgen Viva la Vida, So soll es bleiben, Haus am See, Engel, Hallelujah und She’s always a woman to me.

Nun übernahmen o-ton die Bühne und präsentierten und der Leitung von Karina Seefeldt das Gebet von Max Buch, Northern Lights, Quant jái ouy le tabourin, Kalkadunga Yurdu, If the das is done, I’ll bei there, Rane é grilli und Rosenstock, Holderblüh  und begeisterten das Publikum.

Mit dem Cup Song sorgte dann Total Tonal für leuchtende Augen der Zuhörer. Es folgten Human, September, African Call Mambo, Alles Gute und Warum singe ich im Chor. Das Publikum ging begeistert mit und brachte dies nach einer gemeinsamen Zugabe beider Chöre  mit frenetischem Applaus zum Ausdruck.

 

Tanja Schneider

 

Fotostrecke

« 1 von 8 »

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.