20. Jubiläums Gospelfestival Groove im Park

Das 20. Jubiläums Gospelfestival lädt zu feinster Gospelmusik mit Top-Künstlern ein.
(Ingrid Arthur, Dorrey Lin Lyles, Lerato Shadare, Juliana Mensah, Eileen Hamlet, Hanjo Gäbler, Medical Voices, Music Academy, Gospelensemble Sing! Inspiration, Simon Paterna, Toto Lightmanss Gospel Kids, etc.)
Ab 19 Uhr gibt es eine besondere Mitmachstunde: singen und tanzen. Feiere mit uns dieses Gospelevent.

AUFATMEN – HAMBURG SINGT UND SPIELT!

Aktionstag der Hamburger Musikszene am 4. September 2021!

Die Pandemie hat das kulturelle Leben auch in Hamburg nahezu zum Erliegen gebracht. Chöre, Orchester und Ensembles können seit über einem Jahr nicht in gewohnter Weise arbeiten. Manche finden digitale Alternativen, aber auch wenn die sinkende Inzidenz Grund zur Hoffnung gibt, sind Präsenzproben und Auftritte vor Publikum in geschlossenen Räumen derzeit noch nicht absehbar.

Deshalb will der Chorverband Hamburg in Kooperation mit dem VDKC, dem amj Hamburg und dem VHA die Musikszene mit dem Aktionstag ‚Aufatmen – Hamburg singt und spielt!‘ am 4. September 2021 wieder hörbar und sichtbar in das Bewusstsein der Bevölkerung zurückholen und den Menschen die Kraft und Schönheit der gemeinsamen Live-Musik nach der langen pandemiebedingten Durststrecke wieder nahebringen. Gleichzeitig bietet der Aktionstag den teilnehmenden Musizierenden ein konkretes Ziel, auf das sie hinarbeiten und sich freuen können. Der Termin ist bewusst so gewählt, dass nach den Sommerferien noch genügend Zeit zum Proben bleiben sollte.

Alle Infos gibt es unter https://chorverband-hamburg.de/aufatmen-hamburg-singt-und-spielt/.

Jubiläumsfest: Konzerte – Sommernachtstraum

Hat Bramfeld auch was mit Musik zu tun? Aber Ja! Viele Menschen, die Musik machen, leben in Bramfeld. Und viele Menschen machen ihre Musik in Bramfeld, z.B. im Brakula.

Auf dem Marktplatz Herthastraße können wir am Sonnabend, den 14. August von 15 bis 22 Uhr hören, wie Bramfeld klingt. Da kommen unterschiedlichste musikalische Stilrichtungen zusammen, von Rock bis Klassik.
Am Nachmittag treten nacheinander auf:

Nine-T-Nine (Rock), Alma Cojo (Rock/Pop mit Hip Hop Elementen) Von 18:00 bis 22:00 Uhr wollen wir einen Sommernachtstraum erleben mit der Hausband des Brakula, der „Combo“ (Swing, Jazz, Blues), dem Bramfelder Stadtteilchor, dem Chor „Bramfelds Best Choice“ (Pop und Rock und alles was Spaß macht) und den Chambers (Klassik vom Feinsten).
Wir hoffen auf gutes Wetter und wenig Viren.

Samstag, 14. August 15:00 – 22:00 Uhr

Einlass ist nur mit medizinischem Mund – und Nasenschutz, sowie Kontaktverfolgung (Luca-App, Corona-Warn-App) und Nachweis von negativem Testergebnis (nicht älter als 48 Stunden), Genesung oder Vollimpfung (mindestens seit 14 Tagen).

Eine kleine »Nacht der Chöre« – digital

Auch 2021 kann die Nacht der Chöre nicht in gewohnter Form stattfinden.
Der Abend soll aber trotzdem ganz im Zeichen der Vokalmusik stehen. Genau zur Nacht-der-Chöre-Prime-Time veranstalten wir ein Live-Stream-Konzert mit einem Ensemble aus Hamburger Profi-Sänger*innen.
Linda Joan Berg, Sopran
Tiina Zahn, Alt
Stephan Zelck, Tenor
Konstantin Heintel, Bass
Thomas Dahl, Orgel
Julia Götting, Musikalische Leitung
Hans-Jürgen Wulf und Daniel Kaiser, Moderation
Vokalmusik von Mendelssohn, Rheinberger, Stanford, Reger u.a.
Eine Veranstaltung des Amtes für Kirchenmusik in Kooperation mit der Hauptkirche St. Petri.