Mädchenchor Hamburg: “Angels Landing”

View Calendar
2019-06-14 19:30 - 22:00
Kulturkirche Altona gemeinnützige GmbH
Address: Bei der Johanniskirche 22, 22767 Hamburg, Deutschland
Chormusik nach Rückkehr von einer Konzertreise durch den Westen der USA mit Werken von Brahms, Gjeilo, Ešenvalds u.a.

Die Mädchen vom Mädchenchor der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg, einem der führenden Mädchenchöre Deutschlands, konzertierten u.a. schon in Island, Griechenland, Südostasien, der Türkei, Israel, Südafrika und der Arktis. Und immer nehmen sie auch musikalische Inspiration aus ihrem Reiseland mit nach Hause, auf die sich die vielen Fans daheim dann freuen können. 2019 geht es nun in den "Wilden Westen" der USA - der bekannte Wanderweg im Zion Nationalpark gab dem Konzert seinen klangvollen Titel: "Angels Landing"

Und damit alle Fans diesen wunderbaren Chor sehen und vor allem hören können, tritt er mittlerweile an zwei Tagen hintereinander in der Kulturkirche Altona auf: Die engelsgleichen Stimmen landen am 14. und 15.06.19! Dann gibt es, nach Rückkehr von der Konzertreise des Mädchenchor Hamburg durch den "wilden" Westen Amerikas, Chormusik mit Werken von Brahms, Gjeilo, Ešenvalds u.a. zu hören.

Jakob Deiml (Klavier)
Leitung: Gesa Werhahn

Der Mädchenchor Hamburg ist:
• Finalist und 2. Preisträger auf Bundesebene beim 8. Deutschen Chorwettbewerb in Dortmund 2010
• Finalist und Sonderpreisträger „Best Performance“ auf Bundesebene beim 9. Deutschen Chorwettbewerb in Weimar 2014
• Finalist und 2. Preisträger auf Bundesebene beim 10. Deutschen Chorwettbewerb in Freiburg im Breisgau 2018

Tickets: VVK 5 € (zzgl. Geb.), AK 7 €
besonders gebührenarmer Ticketknopf zum Selbstausdruck - auch auf www.kulturkirche.de,
Tickets aber auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse
______________________________________

Daten Veranstaltungsort:
Kulturkirche Altona
Bei der Johanniskirche 22
22767 Hamburg
040 439 33 91
info@kulturkirche.de
Bahn S11, S21, S31 bis Holstenstraße oder S1, S2, S3 bis Altona
Bus 3, 15 bis Sternbrücke oder 283, 183, 20, 25 bis Max-Brauer-Allee Mitte
Barrierefreier Zugang ist vorhanden, barrierefreie WCs leider nicht
Von Anfang bis Ende ist für Snacks und Getränke gesorgt
Freie Platzwahl