Chormusical Martin Luther King kommt nach Hamburg

Am 18. Januar 2020 kommt das Chormusical Martin Luther King von Andreas Malessa (Text), Christoph Terbuyken (Musik) und Hanjo Gäbler (Musik) in die Alsterdorfer Sporthalle.

„I have a dream“: Wer ist der Mann hinter diesem Satz?
Mit seinem gewaltlosen Einsatz für Gleichberechtigung und Menschenrechte hat Martin Luther King gesellschaftliche Veränderungen in Gang gesetzt und Viele inspiriert.

In einer Mischung aus Gospel, Rock’n’Roll, Motown und Pop erzählt das neue Chormusical die Geschichte des Baptistenpastors und Friedensnobelpreisträgers – in einer mitreißenden Show mit bewegenden Melodien und eindrücklichen Texten von Andreas Malessa, Hanjo
Gäbler und Christoph Terbuyken. Ein Mega-Chor, Musicalsolisten der Extraklasse und eine Big-Band nehmen die Zuschauer klanglich mit in die 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Eine Zeit, die überraschend viele Parallelen zu unserer Gegenwart hat.

Chöre und Chorsänger können sich bereits für das Chorprojekt anmelden.

Alle Infos zum Projekt gibt es auf www.king-musical.de.

Während des gesamten Projektes werden wir euch natürlich hier in einer eignen Rubrik auf dem Laufenden halten. Auch die Chöre, die Einzelsängern die Möglichkeit zum mitproben anbieten, werden hier vorstellen.

Mitprobemöglichkeit eintragen lassen

Wenn Dein Chor Einzelsängern die Möglichkeit bieten möchte, sich in gemeinsamen Proben mit Euch auf die Veranstaltung vorzubereiten, könnt Ihr Euch über dieses Formular hier listen lassen.

Wenn Dein Chor Einzelsängern die Möglichkeit bieten möchte, sich in gemeinsamen Proben mit Euch auf die Veranstaltung vorzubereiten, könnt Ihr Euch über dieses Formular listen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.