CHINESISCHER CHOR des Konfuzius-Instituts Hamburg – Tenöre und Bässe gesucht!

Der Chor des Konfuzius-Instituts braucht Verstärkung besonders durch Tenöre und Bässe!

Wir heißen jederzeit weitere gute und engagierte Stimmen willkommen, die den Klang des Chors bereichern und noch schöner machen.

Singen Sie gern und haben sogar Chorerfahrung? Haben Sie Lust, chinesische Kultur über ihre Musik kennenzulernen, zu erleben und chinesische Vokalstücke unterschiedlicher Genres im Chor einzustudieren und aufzuführen? Haben Sie Zeit, regelmäßig an den Chorproben teilzunehmen? Wenn Sie diese Fragen mit ja beantworten können, dann sind Sie herzlich zu einem kleinen Vorsingen bei der Chorleiterin Yuanyuan Voß und der Teilnahme an unseren Proben eingeladen.

Die regulären Chorproben finden etwa dreimal pro Monat (dienstags: 19.00-21.00 Uhr, samstags: 15.00-17.00 Uhr) im Chinesischen Teehaus „Hamburger Yu-Garten“ statt. Darüber hinaus gibt es gelegentlich Sonderproben vor Konzerten.

Bei Interesse und Fragen wenden Sie sich bitte gern an Frau Imke Homma (Tel. 42838- 8517 | E-Mail: imke.homma@konfuzius-institut-hamburg.de).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.