Gesangsreise nach Samos mit Katharina Maria Kagel

Diese Reise richtet sich an Menschen, die gerne an einem fantastischen Ort entspannen wollen, den es so nicht im Katalog zu finden gibt!

Es geht darum Glücksgefühle und positive Stimmung zu erzeugen, mit Hilfe eines besonderen Ortes, mit wunderschönen Unternehmungen und Aktivitäten, so wie mit einem ausgelassenen Miteinander!

Es geht darum gemeinsam und jeder für sich Kultur und Natur als ein besonderes Erlebnis zu genießen!

Du brauchst Dich um NICHTS kümmern. Alle Gäste dürfen sich einfach fallen lassen.

Wir starten jeden zweiten Tag mit einem Yogamorgengruß, Dehnübungen, Gesang und einer kleinen Meditationen am Strand. Frühschwimmen inklusive! (Wer mag).

Du bist in Griechenland an einem ganz besonderen Ort, einer besonderen Bucht, die schwer von Deutschland aus zu finden und eigentlich immer ausgebucht ist. Es ist ein Ort voller Achtsamkeit, üppiger Vegetation und landschaftlicher Schönheit. Du hast eine kompetente Betreuung vor Ort, hochwertige Speisen in Bio Qualität, Freizeit und ENTSPANNUNG und zusätzlich auf Wunsch ein geführtes Kulturprogramm auf der Insel.

 

Termin: 27.09. – 11.10.2022

Gospelworkshop mit Hanjo Gäbler – 20 Jahre Gospelfestival

HALLELUJAH !

2003 startete der erste Gospelworkshop in Planten un Blomen mit Hanjo Gäbler. Zu der Zeit war ein Gospelworkshop Rarität. Das erste Open-Air-Gospelfestival startete 2002. Wir feiern dieses Jahr 20 Jahre Gospelfestival, das sind weit über 1000 Sänger mit über 150 erarbeiteten Songs und wunderbaren Eröffnungsauftritten.

Wir laden euch herzlich zum Workshop mit Hanjo und Band ein. Der Workshopchor eröffnet das Jubiläumsfestival nach einer Ankündigung von Daniel Kaiser. Feiert mit uns, seid dabei. Erlebt Hanjo und Band im Workshop und zur Eröffnung des Jubiläums. Stimmen: bitte Alt, Sopran, Tenor – keine Bässe.

Wir möchten schöne Gospelsongs erarbeiten und diese am Sonntag, den 15. Mai, 15 Uhr, auf dem Gospelfestival in Planten und Blomen präsentieren. Bühne: Musikpavillon

Leitung: Hanjo Gäbler (www.funkworld.de) (https://www.facebook.com/hanjogabler)

Kosten von 60 € + VVK Gebühr

ABLAUF:

13. Mai 2022 – 18 – 21 h / Freitag

14. Mai 2022 – 10 – 18 h / Samstag

15. Mai 2022 – 11 – 13.30 h / Sonntag:

Generalprobe in Planten un Blomen

15 – ca. 16 h Eröffnungsauftritt zum Jubiläumsfestival

Mit deiner Anmeldung bist du mit Ton- und Bildaufnahmen zur unbegrenzten Veröffentlichung einverstanden. Keine Veröffentlichung von Namen. Das zur Zeit gültige Hygienekonzept wird von dir anerkannt.

FAQs

• Wie kann ich den Veranstalter kontaktieren, wenn ich Fragen habe? Kontakt: musik@gomusik.de + 0170 3434150/040-64424830 – Brigitte Haack

• Keine Rückerstattung wenn du stornierst, aber: du kannst das Ticket nach Voranmeldung weitergeben/übertragen. (Corona Regeln beachten)

• Muss ich das Ticket zur Veranstaltung mitbringen: Ja – digital/on paper

• Gibt es entsprechende Unterlagen (Text, Songbeispiele etc.) vor dem Workshop: Ja, 14 Tage vorher per Mail

• Bekomme ich mein Geld zurück, wenn behördlich, coronabedingt über die Behörde abgesagt werden muss? Ja.

Online-Seminar: Wie Arrangiere ich für meinen Chor

Arrangieren für EinsteigerInnen mit Mirko Schelske

VERANSTALTUNGSDETAILS

Die SeminarteilnehmerInnen treffen sich in diesem wöchentlichen Rundum-Kurs, um gemeinsam über einen Zeitraum von sechs Wochen an verschiedenen Methoden und Stilmitteln des vokalen Arrangierens zu tüfteln und zu werkeln.

Dabei vermittelt Mirko Schelske jede Woche neuen Input und Erfahrungswerte aus der Praxis, gleichzeitig beginnen die Teilnehmenden aber auch früh damit, erstes Arrangieren in verschiedenen Schwierigkeitsstufen „selbst auszuprobieren“ und lernen anschließend zusammen und voneinander am Exempel.

Der Workshop findet digital über Zoom statt.

Inhalte des interaktiven digitalen Seminars:

  • Basics
  • Zweitstimmen
  • „Klassischer“ Tonsatz
  • Jazz/Rock/Pop-Arrangement
  • Kreatives Arrangieren

Sowie nach Bedarf:

  • Fortgeschritten: Analyse und eigenes Duplizieren von Arrangierstilen (Pentatonix/Oliver Gies/Carsten Gerlitz/Accent/Peter Hollens/…)
  • Fortgeschritten: Analyse von bestehenden Chorsätzen aus dem eigenen Chor/dem eigenen Ensemble

Begleitend zum gesamten Projektzeitraum: Kleine Arrangieraufgaben zwischen den Meetings mit der Möglichkeit des individuellen Feedbacks durch den Dozenten.

 

Der Inhalt folgt einer Grundstruktur, richtet sich aber auch nach den Bedürfnissen des Kurses. Folgende Stichworte könnten den SeminarteilnehmerInnen u.a. begegnen:
„Wohlfühlintervalle“, Männer/Frauenlage, Stimmlagen, Chorspezifisches Schreiben, Homophon/Polyphon, Stimmführung, stabile Akkordtöne, Obertonreiche Akkorde, sangbare Stimmen, Vokalisen, Low Interval Limit, Silben und Wirkungen, Konzept: „Kreativ-Quintett“, Arrangements vorab entwerfen, dramaturgische Planung u.v.m.

Mirko Schelske: „Ich freue mich auf 6 Wochen voller kreativer Ideen!“

TIC goes Hamburg

Lust auf Circle Songs? Reverse Rhythm Patterns? Vocal Painting? Solmisation? Live- Arranging?
Wie ihr vielleicht wisst, mache ich gerade an der Royal Academy of Music in Aarhus/ Aalborg den Master für Innovative Choirleading bei Jim Daus Hjernoe, Peder Karlsson, Jesper Holm und Malene Rigtrup.
Was ist The Intelligent Choir (TIC)?
Innovative Methode zur Revolutionierung der herkömmlichen Chorarbeit.
Merkmale sind die Entstehung der Musik im Moment, gemeinsames Spiel mit
musikalischem Material und auf individueller Ebene die Erweiterung sowohl der
persönlichen Komfortzone als auch der musikalischen Fertigkeiten.
Wer?
Jeder, der Lust hat, dabei zu sein, wenn wir Musik im Moment entstehen lassen und Chorgesang auf eine neue Art und Weise zu erleben. Lasst Euch überraschen!
Wann?
im monatlichen Turnus
Freitag 19-20:30h
die Termine werden per Doodle festgelegt
Kosten?
Unkostenbeitrag 10,-€ pro Person pro Session
Anzahl Teilnehmer?
der Pool kann aus einer unbegrenzten Menge von Teilnehmern bestehen, die Session wird dann jeweils auf 20 TN begrenzt, nach dem Motto first come, first serve!
verbindliche Anmeldung erwünscht unter:
kontakt@gesang-hamburg.net