Benefizkonzert für die Ukraine – am 23.04.2022 / Haus im Park in Hamburg Bergedorf

Das Leid der ukrainischen Bevölkerung geht weiter. Das wenigste, was wir tun können ist: helfen – der notleidenden Bevölkerung in der Ukraine und den Geflüchteten hier bei uns.

Mit dem Benefizkonzert wollen wir, die Medical Voices und der Förderverein Lions Club Hamburg Fontenay e. V. nicht nur ein Zeichen setzen sondern Spendengeld sammeln.

Die Körber-Stiftung stellt uns das Theater “Haus im Park” in Bergedorf samt erforderlichem Personal kostenlos zur Verfügung.
Mit dem Spendengeld wird die Spritpatenschaft Humanitäre Hilfe unterstützt. Das ist eine Gruppe freiwilliger Helferinnen (darunter eine „Chorschwester“ von uns ) und Helfer aus Reinbek und Aumühle, die ständig und auf eigene Kosten Hilfsgüter nach Polen bringen. Eine Fahrt mit einem Transporter kostet ca. 400 EUR und ist privat nicht mehr zu leisten. In Polen ist sichergestellt, dass die Spenden ankommen, wo sie gebraucht werden. Auf der Rückfahrt werden Flüchtende zu uns mitgebracht.

Das Programm des Benefizkonzerts ist vielfältig:

Klaus Dieter Hofeldt & Felix Aßhauer interpretieren Chansons von Friedrich Hollaender

Katrin Redepenning & Andreas Püst performen „Best of Musical“

Medical Voices – singen Gospel- und Popmusik
Jessy Martens & Wulf Winkelmüller leiten nicht nur die Medical Voices, sie bieten auch einen solistischen Teil mit Soulmusik

Wir haben ein buntes Programm zusammengestellt, so dass hoffentlich für jeden Musikgeschmack etwas dabei ist

Karten können für 15 EUR pro Person nur unter www.medicalvoices.de/Konzerttermine reserviert werden. Gern darf über die 15 EUR hinaus gespendet werden. Vor Ort oder auf das Konto des Förderverein LC HH Fontenay IBAN DE11 2019 0003 0012 4609 07 ( Stichwort: „Spritpaten“ )

Wir freuen uns auf Ihre/Eure rege Teilnahme.

Katrin Schaper & Peter Haak

Benefizkonzert Gospel Train und Hamburg Voices

7. Voicepower im Rieckhof mit den Chören GOSPEL TRAIN, Hamburgs erfolgreichstem Jugend-Gospelchor (Leitung: Peter Schuldt) und den HAMBURG VOICES, dem wohl größten Pop- und Musicalchor im deutschsprachigen Raum (Leitung: Alexander Grimm).
Benefizkonzert zugunsten der SOS-Kinderdörfer weltweit.

BENEFIZKONZERT FÜR DIE UKRAINE

Samstag 19.03.2022 18:00
Hauptkirche St. Michaelis

Die Hochschule für Musik und Theater Hamburg und die Kirche St. Michaelis veranstalten ein gemeinsames Spendenkonzert für die Ukraine.

Begrüßung Hauptpastor Alexander Röder

Ukrainische Nationalhymne

Grußwort Prof. Elmar Lampson

Jehan Alain
Première Fantaisie JA 72

Giuseppe Tartini
Concerto in D

Johann Sebastian Bach
Magnificat in D Major, BWV 243
daraus die Arie: “Quia respexit humilitatem”

Kees Boeke
Lacrime für Altblockflöte in g (1983)

Ukrainische Volkslieder
“Zwite teren”, Dornen blühen
“Misiaz na nebi”, der Mond am Himmel
“Tyho nad richkoju”, Es ist leise am Fluss
“Oj u vyschnewomu sadu”, Im Kirschengarten

Johann Sebastian Bach
Fuge in c- Moll (BWV 575)

Waltetyn Silvestrov
Postlude Nr. 2 für Violine solo

Friedensgebet mit Hauptpastor Alexander Röder

gemeinsames Lied mit Publikum und Orgel

Mitwirkende
u.a.
Matthias Höfs – Trompete
Tanja Becker-Bender – Violine
Wolfgang Zerer – Orgel
Matthias Neumann – Orgel
Sofiia Oganesian – Orgel
Tilman Clasen – Blockflöte
Anastasiia Shevchuk – Gesang
Katja Bottenberg – Gesang und Gitarre
Gesangsstudierende der Hochschule
Kammerchor der Russischen Orthodoxen Kirche des Hl. Prokopij
Streicher-Ensemble der Hochschule

Eintritt frei, Spenden werden erbeten

Die HfMT konnte durch die Unterstützung von privaten Förderern einen Nothilfefond auflegen. Sie unterstützt die Studierenden in finanzieller Notlage, bei der Durchführung von Solidaritätsveranstaltungen und schafft unbürokratisch Studienmöglichkeiten für ukrainische Studierende, die sich auf der Flucht befinden.

Spendenkonto der HfMT:
Deutsche Bundesbank
IBAN: DE63 2000 0000 0020 1015 24
Stichwort/Verwendungszweck: Ukraine-Hilfe
(Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden)

Diakonie Katastrophenhilfe für die Ukraine
Spendenkonto:
Evangelische Bank
IBAN: DE68520604100000502502
BIC: GENODEF1EK1