Singen für den Frieden

Der Landesmusikrat Hamburg und die Hauptkirche St. Michaelis sind bestürzt über den anhaltenden russischen Angriffskrieg auf die Ukraine. Ihr Mitgefühl gilt den vielen getöteten und verletzten Menschen im Kriegsgebiet und den Millionen Flüchtlingen und Verschleppten.

Gemeinsam mit den musizierenden Menschen Hamburgs sollen erneut die Stimmen für den Frieden erhoben werden. Die rufen auf, mit ihnen gemeinsam im Hamburger Michel für den Frieden zu singen und zu musizieren und auf diese Weise Solidarität mit dem ukrainischen Volk zu zeigen.

Am Ausgang wird eine Spende für die UkraineHilfe des Diakonischen Werks erbeten. Weitere Informationen unter www.lmrhh.de.

Mittwoch, 15. Juni 2022, 19 20 Uhr
Hauptkirche St. Michaelis, Hamburg

Veranstalter:
Hauptkirche St. Michaelis Hamburg, Englische Planke 1, 20459 Hamburg
Landesmusikrat in der Freien und Hansestadt Hamburg, Bahrenfelder Str. 73d, 22765 Hamburg

Geesthacht Singt

“Geesthacht Singt” – Es geht wieder los! Endlich!

Wir haben ein neues Zuhause in Geesthacht und singen erstmalig im Theater in der Schillerstraße. Das wird großartig!!!

Ab jetzt geht es nur noch in eine Richtung! Helft uns die Zukunft von Geesthacht Singt zu gestalten, indem ihr dabei seid und es weitersagt. Wir freuen uns sehr auf Euch!

Alle singen — Weihnachtslieder 2

Weihnachtslieder-Singen für die ganze Familie

Fast jeder singt – ob unter der Dusche, beim Autofahren oder beim Anfeuern seiner Sportmannschaft. Manche mehr, manche weniger, aber alle spüren es: Singen befreit den Körper und die Seele, macht nachweislich glücklich und zusammen mit anderen noch viel mehr Spaß! Das gilt im Dezember natürlich am meisten für Weihnachtslieder. Na, dann mal los!

Gesungen wird heute nochmal eine bunte und bekannte Mischung. Ob deutsch, amerikanisch-verswingt, traditionell oder rockig/poppig: heraus kommt ein Abend zum Mitmachen für die ganze Familie mit beliebten Songs wie z.B. „Alle Jahre wieder“, “In der Weihnachtsbäckerei”„Jingle Bells“, „Stille Nacht“, „Santa Claus is coming to town“, „Leise rieselt der Schnee“ u.v.a.

Es ist vollkommen egal, ob man es „kann“ oder nicht. Ob 5 oder 65, Kind oder Kegel, „Profi“ oder Freizeit-Nachtigall, mit voller Inbrunst oder etwas schüchterner: Jeder kann ganz einfach mitsingen, denn die Melodien sind bekannt und die Texte stehen auf einer großen Leinwand über der Bühne. Suely Lauar, eine sehr erfahrene und mitreißende Chorleiterin sowie Pianistin und ihre „Singing Sues“ auf der Bühne unterstützen Unsichere bei der Melodie und das alles ergibt dann jede Menge Gänsehaut und Glückshormone. Alle zusammen singen sich wohlig in Weihnachtsstimmung.

Leitung: Suely Lauar

Alle singen — Weihnachtslieder 1

Weihnachtslieder-Singen für die ganze Familie

Fast jeder singt – ob unter der Dusche, beim Autofahren oder beim Anfeuern seiner Sportmannschaft. Manche mehr, manche weniger, aber alle spüren es: Singen befreit den Körper und die Seele, macht nachweislich glücklich und zusammen mit anderen noch viel mehr Spaß! Das gilt im Dezember natürlich am meisten für Weihnachtslieder. Na, dann mal los!

Gesungen wird eine bunte und bekannte Mischung. Ob deutsch, amerikanisch-verswingt, traditionell oder rockig/poppig: heraus kommt ein Abend zum Mitmachen für die ganze Familie mit beliebten Songs wie z.B. „Alle Jahre wieder“, “In der Weihnachtsbäckerei”„Jingle Bells“, „Stille Nacht“, „Santa Claus is coming to town“, „Leise rieselt der Schnee“ u.v.a.

Es ist vollkommen egal, ob man es „kann“ oder nicht. Ob 5 oder 65, Kind oder Kegel, „Profi“ oder Freizeit-Nachtigall, mit voller Inbrunst oder etwas schüchterner: Jeder kann ganz einfach mitsingen, denn die Melodien sind bekannt und die Texte stehen auf einer großen Leinwand über der Bühne. Suely Lauar, eine sehr erfahrene und mitreißende Chorleiterin sowie Pianistin und ihre „Singing Sues“ auf der Bühne unterstützen Unsichere bei der Melodie und das alles ergibt dann jede Menge Gänsehaut und Glückshormone. Alle zusammen singen sich wohlig in Weihnachtsstimmung.

Leitung: Suely Lauar

Feierabendsingen

Die Zinnschmelze lädt zum freien, gemeinsamen Singen ein!

Fast jeder Mensch singt im Auto oder unter der Dusche, aber nicht jeder traut sich, gemeinsam mit anderen Menschen zu singen oder will sich gleich für einen festen Chor verpflichten. Mit unserem Feierabendsingen sprechen wir speziell diese „Sänger:innen“ an. Menschen kommen nach dem Feierabend einfach eine Stunde zusammen, haben Spaß und singen. Es bietet einen wunderbaren Anlass zur zwanglosen Begegnung, der aus Kollegen, Nachbarn und Fremden Freunde macht. Singen verbindet jenseits von Herkunfts- und Altersgrenzen. Wer schon einmal im Chor gesungen hat, kennt diese besondere Art des Miteinanders.

Geleitet wird das Feierabendsingen von Diplom-Gesangslehrerin Susanne Etmanski.

Wir danken der Baugenossenschaft der Buchdrucker eG, dem Verfügungsfonds des Stadtteilrats Barmbek-Nord und der Baugenossenschaft Dennerstr. für die Unterstützung!

Wem es gefallen hat, den bitten wir dringend um Spenden, denn wir haben bisher keine ausreichende Finanzierung fürs Feierabendsingen zusammen bekommen.

Bitte unbedingt anmelden!