„Konzert gegen den Herbstblues” mit Vocal Garden

Am Samstag, den 24. November 2019 luden Vocal Garden zum „Konzert gegen den Herbstblues“ ins Bürgerhaus Barmbek.

Der Saal des Bürgerhauses war sehr gut besucht und pünktlich 18:00 Uhr begann das bunte und abwechslungsreiche Programm des 2015 gegründeten Chores aus Poppenbüttel mit One Voice.

Unter der Leitung von Susanne Kriete präsentieren Vocal Garden I am, Take me home, Majesty, Can’t help falling in love, His eye is on the sparrow und Lord is mine.

Mit dem Song Die Made mit dem bekannten Text von Heinz Erhardt, fand der erste Teil des Konzertes einen humorvollen Abschluss.

Nach einer kurzen Pause ging es ebenso bunt und abwechslungsreich weiter. Mit Fix you, Alkohol, When you fail, Blessing, Sympathy, Ich seh dich, You take my breath away, Viva la Vida und Till we meet again begeisterten Vocal Garden das anwesende Publikum.

Auch den Wunsch nach einer Zugabe erfüllten die rund 25 Sänger und Sängerinnen gern. Mit Spät dran! bereiteten sie die Konzertbesucher sehr humorvoll und mit einem Augenzwinkern auf die bevorstehende – oft hektische – Adventszeit vor.

Spät dran! ist übrigens auch der Titel des gemeinsamen Weihnachtskonzerts von Vocal Garden und Voice Voyage am Sonntag, 22. Dezember, 19 Uhr in der Philemon-Kirche in Poppenbüttel.

Tanja Schneider

Fotos

« 1 von 14 »