Happy Birthday – 25 Jahre Belle Alliance

Am 23. Februar 2019 lud der lesbisch-schwule Chor Belle Alliance zum Geburtagskonzert ins Magnus-Hirschfeld-Centrum, denn der 25. Geburtstag des Chores sollte gebührend gefeiert werden. Hierzu hatte man sich auch Gäste eingeladen: den Frauenchor Miss Klang.

Die Geburtstagsgäste Miss Klang eröffneten unter der Leitung von Ulrike Lachmann den Abend. Der Chor präsentierte dem zahlreich erschienenen Publikum Songs wie Die Kleptomanin, Nana was a suffragette, Sisters are doing it for themselves, Gabriellas Song, Sweet dreams, What a wonderful world und Umbrella. Und bevor es in eine kurze Pause ging, annimierte Ute Lachmann das Publikum zu einem gemeinsamen Geburtstagsständchen: Heute feiern wir Geburtstag.

Nach der Pause präsentierte das Geburtstagskind Ausschnitte aus den Programmen der vergangenen Jahre. Unter der Leitung von Martin Schneekloth brachten Belle Alliance mit Songs wie Die perfekte Welle, Born this way, Tequila Samba, Natalie, Bohemian Rhapsody, Codo, Sway, You don’t own me, Make your own kind of music, Geoodnight Sweetheart Goodnight den Saal zum Kochen.

Aber unter die Partystimmung mischte sich auch Melancholie, denn dieses Konzert war nicht nur das Geburtstagskonzert zum 25jährigen Bestehen, sondern auch das Abschiedskonzert von Martin Schneekloth. Belle Alliance bedankten sich bei ihm mit einem eigens getexteten Song für die 9,5jährige Zusammenarbeit.

Zum Finale sangen beide Chöre noch einmal mit dem Publikum den Geburtstagssong Heute feiern wir Geburtstag, bevor die Geburtstagsparty mit DJane AnaLara startete.

Tanja Schneider

Fotostrecke

« 2 von 14 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.