Deutschland singt und klingt!

Die Initiative „3. Oktober – Deutschland singt“ lädt auch 2021 Menschen aller Generationen und Kulturen zum gemeinsamen Singen und Feiern ein.

Über 250 Verbände, Vereine, Sänger*innen und Instrumentalist*innen aus allen Städten und Regionen Deutschlands sind schon jetzt in der Vorbereitungsphase der Aktion aktiv und jeden Tag kommen neue hinzu. „Freiheit, Einheit und Hoffnung“, so lautet das Motto dieses Jahr – Begriffe, die auch in der Coronapandemie wieder einen großen Stellenwert bekommen.

Gemeinsam möchten wir auch in Hamburg am 3. Oktober singen und musizieren und die Einheit Deutschlands musikalisch feiern – und zwar vor dem Wahrzeichen der Stadt – dem Michel! Der Landesmusikrat Hamburg gründet unter der Leitung von Doris Vetter, Präsidiumsmitglied und Beauftragte für das Chorwesen, einen Projektchor. Die Teilnahme ist kostenlos! Gemeinsam studieren wir 10 Chorsätze bekannter Songs, Lieder und eine Hymne ein:

“Deutschland singt und klingt!” weiterlesen

Umfrage zum Thema Singen und Musizieren in altershomogenen Ensembles

Die Universität Vechta und der BMCO e.V. führen derzeit eine gemeinsame Umfrage zum Thema „Altershomogene (Senioren)Ensembles“ durch. Die Initiatoren erhoffen uns dadurch, das Phänomen „Seniorenensemble“ besser zu verstehen, womit sie diese Ensembles stärken und das Angebot im Chor- und Orchesterbereich vielseitig mitgestalten können. WICHTIG: Unter „Ensemble“ verstehen sie im Folgenden alle musikalischen Formationen, wie Chöre, Orchester, Bands, Musikkapellen, Musikvereine, Flötenkreise u.v.a.m. – Antworten sind also aus Sicht Ihrer musikalischen Tätigkeit als Sänger*in oder Instrumental-Musiker*in erbeten.

Erste Ergebnisse dieser Studie planen die Initiatoren auf dem Deutschen Musiktreffen 60plus 2021 in Bad Kissingen zu präsentieren. Die Umfrage ist anonym und dient ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken; die Daten werden entsprechend des Datenschutzes vertraulich behandelt und nicht anderweitig weiterverarbeitet. Die Umfrage ist bis zum 22. September 2021 aktiv.

Zur Umfrage