KEINE neuen Corona-Regeln für Chorproben

Ab kommenden Montag gelten neue Regeln für Zusammenkünfte im privaten Bereich. Bei Treffen im privaten Bereich sind ab 26. Oktober nur noch bis zu zehn Personen aus maximal zwei Haushalten erlaubt. Die Begrenzung auf zwei Hausstände gilt nicht für familiäre Beziehungen.

Auf Nachfrage teilte uns die Pressestelle des Hamburger Senats mit, dass diese Änderungen lediglich private Zusammenkünfte und Feierlichkeiten betreffen. Für Chöre haben sich keine Änderungen ergeben.