Singflut

Wir …sind Singflut. Die Freude am Singen und die Suche nach einem gemeinsamen Klang hat uns vor vielen Jahren als Freizeitchor zusammengebracht. Wir sind plus/minus 30 Sängerinnen und Sänger und üben jeden Donnerstag unter der musikalischen Leitung von Vera Langer in den Räumen einer Kirche in Hamburg Eimsbüttel.

Vera Langer hat im August 2013 das Casting für die beste, herzlichste, strengste, geduldigste, kreativste und humorvollste Chorleiterin bei uns gewonnen und uns seitdem zu höchsten Höhen animiert und tiefste Tiefen mit uns erkundet. Egal ob viel oder wenig Twang, Kleinmädchenhauch, Overdrive oder Engelsstimmen, sie hat noch jeden Ton aus uns herausgekitzelt.

Unsere erste große Liebe und somit erklärte Chor-Hymne war und ist „You ́ve got a friend“. Damit fing es eigentlich erst so richtig an, so richtig intensiv zu werden. Wir singen vom Allein- und vom Verbundensein, von Freundschaft, Liebe, Nähe und endlosen Weiten – von Feuer, Regen und Eis und von wahren Farben, vom sich zeigen, auftauen, vom Rausschmiss und vom Finden und Entdecken der wahren Liebe – von Sehnsucht, Chancen und glücklichen Zufällen…

Wir singen meistens vierstimmig (laut, leise, schräg, geradeheraus) und mit Begeisterung. Überwiegend bewegen wir uns in den Bereichen Pop und Soft-Rock, mit Anklängen von Swing, Jazz, Folk und Gospel, zwischen ruhigen Balladen und groovenden Sounds, zum Teil mit Klavierbegleitung, zum Teil a cappella. Gelegentlich schleichen sich auch eine Mundharmonika oder eine Gitarre in die Stücke.

In erster Linie sind wir ein Freizeit-Chor. In zweiter bringt es jedoch unheimlich Spaß, das gelernte und geübte vor einem kleinen aber feinen Publikum einmal zum Besten zu geben.

Seit einigen Jahren haben wir es uns zur Tradition gemacht, ein Weihnachts-Werksschau-Konzert für Freunde und Familie zu veranstalten. Und damit das Jahr nicht zu lang wird, machen wir seit 2018 eigentlich auch noch ein kleines Sommerkonzert.

2019 und 2020 haben wir zusammen mit „Chorage“ unter der Leitung von Ramón Lazzaroni und Vera Langer ein Winterkonzert im Tschaikowskysaal auf die Beine gestellt. Wir hoffen sehr, dass auch das bald zur Tradition wird, denn das gemeinsame Singen vor einem etwas größeren Publikum ist nochmal ein Extra-Sahnehäubchen für uns und wir genießen jedes Mal die neuen Impulse durch die unterschiedlichen Stile und Gepflogenheiten, den Austausch und das aufeinander eingrooven.

Wir haben eine ausgeprägte Vorliebe für das aquamarine Farbspektrum und kurze oder lange Abende beim Griechen. Allerdings ist uns auch schon vielfach ein besonderes Händchen für unabgesprochen vielfältige und leckere Buffets bescheinigt worden, die unsere alljährliche Weihnachtswerksschau oder unsere gelegentlichen Chorsamstage abrunden.

Besonders lieben wir unser jährliches Chorwochenende im Grünen – die Verbundenheit, die durch das Singen und die intensive gemeinsame Zeit entsteht, und das Gefühl von Kribbeln und Gänsehaut, das sich einstellt, wenn wir den Dreh raushaben und die Musik durch und durch alle Körperzellen geht.


Chorleitung:
Vera Langer

Infos & Kontakt:
www.sing-flut.de