Ahoi – Altona singt!

Wer sich am 16. Juni 2021gegen 18:00 Uhr im Kapitän Schröder Park in Altona aufhielt, staunte nicht schlecht: Direkt neben der Hauptkirche St. Trinitatis hatten sich rund 60 Menschen zusammen gefunden und eine Art Aufbruchstimmung lag in der Luft. Was war da los? 

Ganz einfach: das Kirchenchorwerk der Nordkirche, Kirche im Dialog, ZusammenWir! und die Hauptkirche St. Trinitatis Altona  hatten zum Singen unter freiem Himmel eingeladen. Zwar mussten sich alle Anwesenden mit der Luca App registrieren oder sich in eine Liste eintragen und ein Abstand von 2,5 Metern musste eingehalten werden, aber das tat der Begeisterung keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil! Viel zu lange hatten alle auf das gemeinsame Singen verzichten müssen.

Aus den Textheften, die sympathische Helfer vor Ort verteilten, wurden nun unter der Leitung von Christiane Hrasky verschiedene Songs gesungen. Von Es tönen die Lieder über In einen Harung jung und schlank bis hin zu Ich war noch niemals in New York erklang eine bunte musikalische Mischung, die von Anne Niemann (Piano) und Frank Johansen (Persussion) begleitet wurde.

Als das gemeinsame Singen nach einer Stunde mit Nehmt Abschied, Brüder beendet wurde, hatten alle Anwesenden strahlende Augen und ein Lächeln im Gesicht.

Am kommenden Mittwoch heißt es wieder Ahoi – Altona singt! – Das Projekt wird es nun bis zum 18.08. jeden Mittwoch, 18.00 Uhr geben, sofern das Wetter es zulässt. Alle Infos unter http://kirchenchorwerk-nordkirche.de/ahoi/.

Tanja Schneider

Fotos

« 1 von 13 »