Chorleitung (m/w/d) gesucht!

Wir wollen wieder singen – und am liebsten mit dir! Wir, das ist ein bunter Pop-Chor-Haufen von etwa 35 Leuten irgendwo zwischen Mitte zwanzig und Mitte vierzig, der sich HafengeBEAT nennt.

Wenn gerade mal nicht Pandemie ist, proben wir immer montags von 19.00 – 21.00 Uhr in einer Schule am Altonaer Fischmarkt. Im Jahr stehen (normalerweise) ein oder zwei Konzerte an, auf die wir uns dann mit einem Probewochenende vorbereiten und auch sonst ist bei uns immer Platz für extra-curriculare Aktivitäten.

Aus bekannten Gründen finden gerade nur Onlineproben statt, was aber natürlich nicht das Gleiche ist wie live und in Farbe. Daher freuen wir uns auf analoges Singen, sobald es wieder erlaubt und sicher für alle ist.

Unsere jetzige Chorleitung verlässt uns leider aus (positiv) familiären Gründen zum Mai und hier kämst dann vielleicht du ins Spiel. Es wäre toll, wenn du:

  • Bock auf Montagabende mit einer netten Truppe hast
  • bereits Erfahrung im Leiten eines Chors mitbringst
  • auch vom Klavierhocker immer den Überblick behältst
  • dein Taktgefühl gern mit anderen teilst
  • Lust auf mehrstimmige Stücke (SATB) wie „Don’t Stop Me Now“, „Fields of gold“, „Time after Time“, „Human“, „Creep“ oder „Parkplatzregen“ hast

Was können wir dir sonst noch bieten? Als gemeinnütziger Verein ist die Übungsleiterpauschale für dich steuerfrei und Sommer- bzw. Weihnachtspausen laufen bei uns nach Absprache.

Hast du Lust uns kennenzulernen? Schau doch einmal auf www.hafengebeat.de vorbei und melde dich entweder dort über das Kontaktformular oder schreib uns gern direkt eine Mail an hafengebeat@gmx.de. Wir freuen uns auf dich!