Wie geht es deinem Chor?

Laut MPK-Beschluss sollen Proben und Auftritte der Laien- und Amateurkultur zusammen mit der Öffnung von Theatern, Opern, Konzerthäusern und Kinos wieder zu gelassen werden. Die Öffnungen dieser Institutionen sind als vierter Lockerungsschritt bei einer stabilen 14-Tages-Inzidenz unterhalb von 50 Neuinfektionen nach Inkrafttreten des dritten Lockerungsschrittes vorgesehen. – Wann dies jedoch wirklich soweit sein wird, ist derzeit noch nicht abzusehen.

Die 14-Tages-Inszidenz liegt nach wie vor weit über 100, der Lockdown wurde inkl. Ausgangsbeschränkung wurde bis zum 02. Mai verlängert und der sogenannte “Brückenlockdown” steht in der Diskussion.

Wir möchten von nun von dir wissen, wir es dir und deinem Chor vor diesem Hintergrund geht. Existiert dein Chor noch? Trefft ihr euch online zum Proben oder Klönen? Wie ist die Stimmung bei Sängern, Sängerinnen und Chorleitung? Wie siehst du die Perspektiven für Chorsingen in Hamburg? Was glaubst du, wann und wie es wieder losgehen könnte? Wird es deiner Meinung nach in Zukunft besondere Herausforderungen für Chöre geben?

Wir freuen uns auf deine Mail an kontakt@chorportal-hamburg.de!