Start der WDR-Reihe Sing Mit! in die neue Saison

Mendelssohn-Singmob: Chorbegeisterer Simon Halsey studiert den Lobgesang in einer virtuellen Probenwoche vom 28.9.-3.10. ein // Abschlusskonzert im Livestream

Deutschland ist ein Sängerinnenland: Mindestens 14 Millionen Deutsche singen in ihrer Freizeit. Für Simon Halsey, den neuen Kreativdirektor des WDR Rundfunkchores mit besonderen Aufgaben, können es gar nicht genug Menschen sein, die bei seinen saalfüllenden Sing-Events mitmachen. Wo er auf der Welt auftaucht, singen alle mit. Der Begeisterungsmensch will alle dabei haben, wenn er am 28. September sein Einstand als WDR-Kreativdirektor in der WDR-Reihe Sing Mit! mit Mendelssohns Lobgesang gibt. Dass der Auftakt virtuell an den Start gehen muss, kommt ihm gerade gerufen, denn das Netz kennt zum Glück keine Kapazitätsgrenzen.

Das Projekt ist gleich eine ganze Probenwoche: Singenthusiasten in NRW und überall auf der Welt können den „Lobgesang“ zusammen mit Halsey und Sänger*innen des WDR Rundfunkchores von Mo-Fr, vom28. September an fünf Tagen online einstudieren – jeden Abend um 19 Uhr. Beim virtuellen Abschlusskonzert am Sa, den 3. Oktober im Livestream können alle mitmachen. Wer auf der Großleinwand im Großen Sendesaal des WDR digital dabei sein will, kann ein Foto von sich einschicken (an: wdr-rundfunkchor@wdr.de ). So wird Halseys Debut am Rhein passend zur neuen Wirkungsstätte zur Hommage an Mendelssohns eigene Tradition mitreißender Massenchöre bei den Niederrheinischen Musikfesten.

„Singen macht glücklich“ ist die Leitidee der WDR-Reihe Sing Mit!, für die Simon Halsey wie gerufen kommt. Er ist der vielleicht begehrteste Chordirigent weltweit und schafft es, überall auf der Welt, mit Spaß Menschen zu bewegen – in New York, Singapore und quer durch Europa. Der 1958 in Großbritannien geborene Chordirigent war von 2001 bis 2015 Chefdirigent des Berliner Rundfunkchores und behält seine weiteren Positionen beim London Symphony, Palau de la Musica Barcelona, City of Birmingham Symphony, Rundfunkchor Berlin, Berlin Philharmonic und BBC Proms Youth Choir bei. Weitere Informationen unter https://www1.wdr.de/orchester-und-chor/rundfunkchor