Swingtonics & Flat&Co aus Lörrach

Am 24.03.18 wurde in der Kulturwerkstatt Hamburg vom Feinsten musiziert. Hier traten die Swingtonics unter der Leitung von Horst Liebenau und der Gast Chor Flat&Co aus Lörrach unter der Leitung von Philippe Rayot auf.

Die Swingtonics gaben an diesem Abend Somebody to Love, He Ain’t Heavy He’s My Brother, Sunrise, Buona Sera, A Night Like This, Summer in the City, Sway, All About That Bass und Viva La Vida aus ihrem Reportoir zum besten.

Flat&Co aus Lörrach wurden, wenn sie nicht A-Capella sangen, von ihrem Chorleiter Phillippe Rayot am Flügel begleitet. Aus dem drei Ländereck, brachten sie aus ihrem Reportoir Just in Time, Words, Blue Skies, Everything, Nah Neh Nah – Ne Na Na Na, Feeling Good, Yes we Can Can, Goodbey Love und Night Train mit.

Mit den beiden Zugaben, And so it goes sowie Moon River, die beide Chöre gemeinsam sangen, heizten sie dem Publikum nochmal so richtig ein, was dieses mit tosendem Applaus honorierte. 

 

Benjamin Neumann

 

Fotostrecke

180324 Swingtonics 02
Aperture: 5.6Camera: PENTAX K-S2Iso: 6400Orientation: 1
« 2 von 11 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.