ChorCovado – Heiße brasilianische Rhythmen im eiskalten deutschen Winter

Am Freitag, 16. Februar 2018 ging es heiß her im BiB Altona: ChorCovado lud um Konzert “Heiße brasilianische Rhythmen im eiskalten deutschen Winter”.

Als Gast hatte sich der brasilianische Chor die Southern Girls eingeladen, die das Konzert mit Lullaby of Broadway und Mr. Sandman eröffneten.

“ChorCovado – Heiße brasilianische Rhythmen im eiskalten deutschen Winter” weiterlesen

Die Inseldeerns aus Hamburg-Wilhelmsburg

Es war einmal auf einer kleinen aber wunderschönen Hamburger Elbinsel namens Wilhelmsburg im Jahre 2006, als sich der Wilhelmsburger Männerchor gerade auf einer Chorausfahrt nach Spanien war und den mitgereisten Ehefrauen in geselliger Runde der Gedanke kam, selbst einen Chor zu gründen. Gesagt getan! Im Dezember 2006 wurde zur Gründung eines selbständigen Frauenchores aufgerufen, welcher nach gemeinsamer Überlegung “Inseldeerns” heißen sollte. Auf Anhieb kamen beim ersten Treffen 23 Damen unterschiedlichen Alters zusammen. Im Januar 2007 folgte dann die erste Probe des neuen Chores und die Inseldeerns wuchsen innerhalb eines Jahres auf eine stattliche Größe von über 50 Frauen heran. Zu ihrem Repertoire gehören meist dreistimmige, moderne Pop/Rock-Songs, Gospels aber auch Schlager und Musicalsongs. Zur Weihnachtszeit haben die Inseldeerns ein Weihnachtsrepertoire das ebenfalls sehr vielseitig ist und sowohl klassische Stücke als auch Filmmusik und moderne Weihnachtslieder enthält.

weiterlesen >>>