3. Bergedorfer Chorfestival am 5. – 7. Juni 2020 im „ Haus im Park“ Bergedorf

Drei Tage wird das Haus im Park in Bergedorf wieder ganz im Zeichen von „Stimme und Gesang“ stehen. Es werden Konzerte unterschiedlichster Couleur auf der Bühne, zahlreiche Workshops mit namhaften Dozenten und wieder ein intensiver Austausch aller Gesangsbegeisterten erwartet.

CHOR-KONZERTE:
Jeder der drei Festivaltage mündet in ein Konzert, das von verschiedenen Chören gestaltet wird. Von Kinder- und Jugendchören, Schulchören, Frauen- und Männerchören und gemischten Chören. Alle sind eingeladen, sich um einen Platz im Konzert zu bewerben.
Da pro Konzert nur etwa 5 bis 6 Chöre (à 15 Minuten) auftreten können, wird auf die Möglichkeit hingewiesen, sich für diesen Anlass z.B. mit einem weiteren Chor zusammenzutun (zwei Frauen-, bzw. Männerchöre, generationsübergreifende Projekte, usw.).
Die Auswahl der Chöre und Zusammenstellung für die Konzerte wird von einem Fachgremium des Chorfestivals übernommen. Bewerben Sie sich jetzt hier!

WORKSHOPS:
Auch für das dritte Chorfestival Bergedorf werden großartige Workshops mit namhaften Dozenten organisiert. Die Workshops richten sich an alle Gesangsinteressierte. Sowohl erfahrene Sänger als auch Laien jeden Alters werden spannende Workshops für sich finden.
Schon jetzt haben namhafte Dozenten zugesagt. Themen wie Notenverständnis, Musical, Körper und Singen, Singen mit oder für Kinder aber auch Themen zur Chor-Organisation werden angeboten.

Für Fragen rund um das Chorfestival steht Ihnen Elke Marlen Ammerschubert zur Verfügung.
Telefon: 040 – 725 66-287
E-Mail: marketing@bergedorfer-zeitung.de

Das 3. Bergedorfer Chorfestival ist eine gemeinsame Veranstaltung von:
Chorverband Hamburg
Körber-Stiftung (Haus im Park)
Bergedorfer Zeitung