Vokalensemble sucht 1. Tenor

Das Vokalensemble Capella Peregrina ist eine von drei Gruppen im gemeinnützigen und unabhängigen Verein KlangRäume e.V. aus Altona. In der Capella Peregrina sind neun Sängerinnen und Sänger im Alter zwischen 30 und 50. Da Ensemble singt ein- bis achtstimmige Werke von der Gregorianik bis zur Gegenwart – überwiegend geistliche Chormusik, aber auch weltliche Werke.

Geprobt wird projektbezogen unter der Leitung der Kirchenmusikerin und Sängerin Ute Weitkämper und es werden regelmäßig Gottesdienste und Konzerte an vielen Hamburger Kirchen (z. B. Musikalische Abendgottesdienste in der Kirche der Stille Altona, Karfreitag in der Hauptkirche St. Katharinen, Ewigkeitssonntag in der Hauptkirche St. Petri oder zur Pilgermesse in der Hauptkirche St. Jacobi) gestaltet. Ein- bis zweimal im Jahr erarbeitet die Capella Peregrina ein anspruchsvolles a-cappella-Konzertprogramm.

Bei den Auftritten legen wird großer Wert auf die enge Beziehung zwischen Musik und  Wort sowie auf einen phantasievollen Umgang mit dem Klangraum Kirche und seiner Akustik gelegt.

Ab Januar 2019 sucht die Capella Peregrina einen neuen 1. Tenor. Das Ensemble wünscht sich neben Musikalität und Chorerfahrung vor allem die Bereitschaft zu intensiven projektbezogenen Proben und Aufführungen, sowie natürlich Freude am gemeinsamen Singen – auch solistisch – im Vokalensemble.

Neugierig und interessiert?

Dann bitte melden bei Kantorin Ute Weitkämper per Mail an ute.weitkaemper@klangraeume.org  oder telefonisch unter 040 / 27 86 72 21.

Weitere Infos über die Capella Peregrina und KlangRäume e.V. unter www.klangraeume.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.